Vier Abende mit Transatlantic im März 2014

Slut – Alienation-Tour 2014 – 13.01.2014 – Gebäude 9, Köln
22. Januar 2014
Caliban führen Progression Tour 2014 an
22. Januar 2014

Die Supergroup des Prog-Rock meldet sich mit neuem Album und einer Tour zurück!

Werbung

Etwas mehr als vier Jahre haben sich die Prog-Rock-Allstars Neal Morse (Ex-Spock`s Beard), Mike Portnoy (Ex-Dream Theater und The Winery Dogs), Roine Stolt (Flower Kings) und Pete Trewavas (Marillion) für das neue Transatlantic-Epos „Kaleidoscope“ Zeit gelassen. Am Freitag, den 24. Januar, erscheint nun das neue Album und Anfang März steht die Band wieder auf vier deutschen Bühnen.

Transatlantic_KaleidoscopeBei 76 Minuten Spielzeit kommt „Kaleidoscope“ mit lediglich fünf Stücken aus. Den Löwenanteil machen das Intro „Into The Blue“ (25 Minuten) und der Titeltrack „Kaleidoscope“'(32 Minuten) aus. Das Album ist entstanden wie alle bisherigen Transatlantic- Veröffentlichungen zuvor: Alle Mitglieder stiegen ohne Vorbereitung in den Prozess ein und tauschten musikalische Ideen aus. Laut Frontmann Morse gab es dabei nie einen Mangel an Ideen, sondern nur die Frage: Welche dieser Ideen wollen wir verwenden? Das Ergebnis wird sich ohne Frage auf handwerklich allerhöchstem Niveau bewegen, ein wenig nach Jazz und nach viel Prog-Rock klingen. Es wird an Yes und frühe Genesis erinnern und trotzdem unverwechselbar Transatlantic sein.
Das Album erscheint als Standard-Doppel-CD – auf dessen zweiter Scheibe sich acht Cover-Versionen von (Yes, ELO, King Crimson u.v.a.) finden. Außerdem sind eine Special Edition (2 CD und DVD) und eine Limited Edition (2 CD, 5.1 DVD-Audio und DVD im Artbook) erhältlich.

Auf deutschen Bühnen waren Transatlantic zuletzt 2010 zu sehen. Weil man bei den vier schwer beschäftigten Musikern nie weiß, wann sie mal wieder Zeit für eine gemeinsame Reise finden, sollte man sich diese Tour nicht entgehen lassen. Die Karten sind z.B. bei ticketmaster.de erhältlich und kosten zwischen 37 und 39€.

06.03.2014 Karlsruhe, Substage
07.03.2014 München, Muffathalle
08.03.2014 Berlin, Astra
09.03.2014 Köln, E Werk

Facebook Kommentare

Kommentare

Werbung