Steven Wilson mit acht Zusatzterminen im Januar 2016

Gewinnspiel: Hurricane und Southside Festival
25. Mai 2015
MUCC – 22.05.2015 – Zeche Carl, Essen
27. Mai 2015

Feiertag für alle Steven Wilson Fans: Heute Mittag verkündete der Brite über seine Facebook-Seite, dass es acht (!!) Zusatztermine zur „Hand.Cannot.Erase-Tour“ in Deutschland geben wird herunterladen. Damit fällt der Nachschlag sogar üppiger aus, als der Besuch der restlos ausverkaufte Deutschland-Tour im März und April excel für windows 7 kostenlos downloaden. Kleiner Wermutstropfen: Bis auf drei Städte (Hannover, Leipzig und Bochum) wurde in allen Städten bereits auf dem ersten Teil der Tour gespielt.

Werbung

Steven_Wilson_Neu-Isenburg_014Angaben zur Besetzung der Band – Schlagzeug-Genius Marco Minnemann und Saiten-Hexer Guthrie Govan sind bekanntlich aufgrund anderer Verpflichtungen (The Aristocrats, Joe Satriani, usw.) nicht immer mit von der Partie – oder der Setlist wurden zunächst nicht gemacht Download ajax logo for free. Da die genannten Bands aber bereits im Sommer und Herbst 2015 ausgiebig touren, stehen die Chancen gut, die Steven Wilson Band in Stammbesetzung erleben zu können banana accounting.
Es ist natürlich zu erwarten, dass der Schwerpunkt der Setlist wieder auf dem aktuellen Album „Hand easyjet app bordkarte herunterladen. Cannot. Erase.“ liegen wird. Die Touren der Vergangenheit haben aber gezeigt, dass Wilson die Setlist für die Zusatztermine leicht anpasst, da er sehr wohl weiß, dass im Publikum viele „Wiederholungstäter“ sitzen gratis worden windows 10. Das wird sich vermutlich auf die feinen Ausflüge in seine eigene musikalische Vergangenheit beziehen. Man darf gespannt sein, welche Perlen Wilson im kommenden Jahr etwas „abstaubt“ ecodial.

Wer im Januar kommenden Jahres dabei sein möchte, der sollte sich mit der Entscheidung nicht allzu viel Zeit lassen. Die Nachfrage wird wohl kaum geringer sein, als im Frühjahr 2015 und die Veranstaltungsorte lassen wiederum auf Bestuhlung schließen Download free poker game texas holdem. Der Kartenvorverkauf startet am Freitag den 29. Mai.

12.01.2016 Stuttgart, Liederhalle
13.01.2016 München, Gasteig
15.01.2016 Bochum, Jahrhundert Halle
16.01.2016 Hannover, AWD Hall
18.01.2016 Berlin, Tempodrom
19.01.2016 Frankfurt, Alte Oper
20.01.2016 Leipzig, Haus Auensee
21.01.2016 Hamburg, CCH Congress Center

Facebook Kommentare

Kommentare

Werbung