Periphery endlich mit Headliner-Tour in Deutschland

Vainstream Rockfest 2015
10. Juni 2015
Rock am Ring 2015 – Ruen Brothers
10. Juni 2015

Periphery_2015Die Jungs von Periphery lesen Rock Fanatics whatsapp dateien erneut herunterladen. Als die Amerikaner im März im Vorprogramm vom Devin Townsend Project spielten, war hier im Konzertbericht zu lesen: „Jetzt ist es an Periphery mal als Headliner nach Deutschland zu kommen, um bei Licht und Ton nicht nur das nehmen zu müssen, was noch übrig ist“ download biblatex. Gesagt, getan. Gestern kündigte die Band ihre erste Headliner-Tour durch Europa an. Unter den 30 Terminen finden sich auch sechs deutsche Städte.

Werbung

Periphery geben sich und ihren Fans damit nun vielleicht endlich die Gelegenheit das technisch hohe Niveau der Instrumentalisten und den dichten Metalcore-Sound im erforderlichen fein abgestimmten Mix live zu präsentieren aero theme herunterladen. 2012 als Vorband von Dream Theater und 2013 gemeinsam mit Between the Buried and Me, standen sie jeweils in der zweiten Reihe herunterladen. Was Show und Sound angeht, limitierte sich die Band damit regelmäßig selbst. Auf dem Anfang des Jahres veröffentlichten Konzeptwerk „Juggernaut“ – bestehend aus zwei separaten Alben – „Juggernaut: Alpha“ und „Juggernaut: Omega“ ist zu hören, wie dynamisch, abenteuerlustig und emotional Periphery sein können wii u spiele kostenlos downloaden. Als Headliner kann die Band das nun auch mal live unter Beweis stellen.

Als Vorband ist die Deathcore-Band Veil of Maya mit von der Partie. Die Amerikaner haben gerade erst ihr neues Album „Matriarch“ veröffentlicht und sind damit immerhin auf Platz 58 in die amerikanischen Charts eingestiegen tvöd. Stilistisch sind sich beide Bands recht ähnlich, so dass sich Metalcore-Freunde auf einen gelungenen Abend freuen können.

Die Karten kosten knapp 20 Euro und sind ab sofort u.a Download gta san andreas for mobile for free. bei eventim zu erwerben polizei simulator for free.

23.11.2015 Hamburg, Markthalle
02.12.2015 Berlin, C-Club
08.12.2015 München, Backstage Halle
09.12.2015 Wiesbaden, Schlachthof
10.12.2015 Karlsruhe, Substage

Facebook Kommentare

Kommentare

Werbung