New Fall Festival

CD Review: Deadlock – The Arsonist
14. September 2013
Camouflage – Tour 2013
15. September 2013

Auch wenn der Sommer vorbei zu sein scheint, ist es die Zeit der Festivals offenbar noch nicht. Passend zu den kühleren Temperaturen und die Färbung der Blätter bietet Düsseldorf ein Indoor-Festival, wo allein der Anblick der Locations bereits Lust macht, Konzerte zu genießen. Ob in der Tonhalle, dem Robert-Schumann-Saal oder dem Hotel Nikko gehörendem Da Vinci Saal, sie alle bieten ein tolles Ambiente, um Künstler und Bands weitestgehend aus dem Singer-/Songwriter im guten Licht dastehen zu lassen windows xp service pack 4 download german free.
Das Festival eröffnet am 31.10.13 Woodkid mit Unterstützung des Youth Orchester der Tonhalle Düsseldorf. Woodkid steht für breit arrangierten Orchesterpop. Sein episches Debütalbum „The Golden Age“ brachte ihm weltweites Kritiker- und Fanlob ein.

Werbung

Wenige Kilometer entfernt treten Friska Viljor wohl akustisch auf mehrere videos von youtube herunterladen. Nur zu zweit und bewaffnet mit Mandoline und Akustikgitarre, werden die Songs des aktuellen Albums „Remember Our Name“ zwar anders klingen, jedoch wohl nicht an Kraft einbüßen. Die beiden Schweden Joakim Sveningsson und Daniel Johansson werden auch in diesem Gewand eine gute Figur machen und ihren typischen Mix aus Melancholie und Lebensfreude präsentieren anonym downloaden chip.

Wer dann noch nicht genug hat, kann gegen 23:00 Uhr sich Moddi anschauen. Der Norweger ist in seiner Heimat bereits ein Star und heimste mehrere Preise ein. Auch hierzulande kommt seine Karriere immer mehr in Schwung. Mit Folk- und Singer-/Songwriter-Liedern unter Einsatz von Gitarre, Piano, Akkordeon, sowie Streichern, bringt er Songs vom aktuellen Album „Set The House On Fire“ an den Rhein download sonic for free. Moddi wird öfters mit der jungen Björk, der Band Sigur Rós oder Soap & Skin verglichen.

Am 01.11. treten die „älteren Herren“ von Element Of Crime (Honig als Support) auf die Bühne. Die Männer um Sänger und Frontmann Sven Regener bedürfen eigentlich keiner näheren Vorstellung mehr. Intelligente Texte mit bissigem Humor und immer mal wieder eine Trompete, die den Takt der Songs unterstreicht download samsung android video. Irgendwo zwischen Deutschrock, Folk und Liedermacher, da lässt sich die Musik am Besten einordnen.

Wallis Bird spielt an anderer Stätte und wird mitreißen und begeistern. Nach dem Motto: Klein, aber Oho! spielt die 1,60 Meter große Irin ihre Gitarre mal laut und leise, mal schnell und langsam, dass man ihr einfach Zuhören möchte serato dj herunterladen. Dazu kommt eine Stimme, die stark an Janis Joplin erinnert. Eine gute Mischung.

Im Nachtprogramm gibt der Pianist Nils Frahm sein Konzert. Der Deutsche (ver)zaubert am Klavier mit einem Mix aus träumerischen Melodien sowie außergewöhnlichen Klangmelodien.
Am nächsten Abend beehrt die Band Tocotronic die Tonhalle Düsseldorfs. Die Jungs um Dirk von Lowtzow werden wie keine Andere zur Hamburger Schule zugerechnet amazon music song herunterladen kosten. Politische und gesellschaftskritische Texte gehen immer und so ist es wenig verwunderlich, dass diese Herren bereits seit 20 Jahren etwas zu sagen haben. Und wenn nicht, dann heißt es eben: „Let There Be Rock!“

Viel zu sagen in dieser Richtung hat auch der Brite Billy Bragg. Soviel, dass seine Ansagen, Geschichten und Anekdoten durchaus länger sein können, als der nachfolgende Song herunterladen. Doch er singt nicht nur über Politik, auch Liebe, Sexualität und auch Trauer finden in seinen Liedern Platz. Schließlich sucht er in seinem größten Hit („A New England“) nicht nach einem neuen England, sondern nur nach einem neuen Mädchen. Eine Prise Punk, Folk, Country und Romantik und stets den Glauben an das Gute, mehr braucht er nicht, um die Zuschauer in seinen Bann zu ziehen.

Diesmal nicht um kurz vor Mitternacht sondern fast zeitgleich kehren Vimes, Grandbrothers sowie Roosevelt im Hotel Nikko ein blingee kostenlos downloaden. Letzteres ist das Soloprojekt von Marius Lauber, der als Mitglied der Band Beat! Beat! Beat! bereits ordentlich über Bühnenerfahrung verfügt. Er und die anderen beiden Duos werden Interessierte mit Elektropop made in Rheinland versorgen, denn alle Beteiligten kommen aus Köln und Düsseldorf.

Der Sonntag gehört der wohl jüngsten Teilnehmerin des New Fall Festivals. Am vierten und letzten Tag wird die erst 17-jährige Birdy u.a. ihr neues noch zu erscheinendes Album „Fire Within“ live vorstellen Download app store app. Ihren größten Hit, die Coverversion „People Help The People“ hat sie sicherlich auch im Gepäck. Aber bei so einer tollen Stimme kann eigentlich nichts schiefgehen und das Publikum des dritten New Fall Festivals wird sicher auch an dem neuen Material seine Freude haben.

Musik mit Stil, die gibt es beim 3. New Fall Festival vom 31.10.-03.11.2013 in Düsseldorf.
Tickets & Infos unter: http://www.new-fall-festival.de/

Facebook Kommentare

Kommentare

Werbung