Neue Folgen „heute-show spezial“ mit Lutz van der Horst und Fabian Köster
8. August 2022
© ASP - Die_letzte_Zuflucht Single Artwork
ASP: Neue Single „Die letzte Zuflucht“
9. August 2022

Das M’era Luna Festival kann die ersten Bands für das kommende Jahr bekanntgeben. Der Vorverkauf für M’era LUna 2023 beginnt ab sofort. Die ersten Bands sind In Extremo, Project Pitchfork, Subway To Sally, Joachim Witt, The 69 Eyes, Solar Fake, Letzte Instanz, Gothminister und Blitz Union.

Das Festival wird vom 12.-13. August 2023 stattfinden – Karten können seit Montag, 8. August 18 Uhr erworben werden.

Zur Preisgestaltung hat das Veranstaltungsteam ein umfassendes Statement abgegeben. Dieses gibt es anbei in voller Länge:

„Über Geld redet man nicht – das ist es, was unsere Eltern uns beigebracht haben. Wir fühlen uns aber verpflichtet heute das genaue Gegenteil zu tun und euch einmal offenzulegen, wie die Preisgestaltung der Tickets für das M’era Luna 2023 aussehen wird und warum.

Wie ihr in nahezu jedem Bereich des Lebens sehen könnt, wird alles teurer. Die Pandemie hat auch hier wie ein Katalysator gewirkt, so dass wir als Veranstalter*innen dieses Jahr in einer finanziellen Zwickmühle steckten: Ticketeinnahmen anhand einer Kalkulation aus 2019, aber Produktionskosten anno 2022. Dieses Jahr haben wir die Augen verschlossen und sind mit allen Konsequenzen durch diese Situation gegangen, weil wir es euch seinerzeit versprochen haben. Doch im kommenden Jahr können wir das so nicht mehr leisten. Wir waren deshalb gezwungen uns Gedanken um eine Preissteigerung zu machen, damit wir euch weiterhin ein solch opulentes Festival darbieten können.

Und hier sind wir nun – gefangen zwischen Wunsch und Notwendigkeit. Für uns war aber von Anfang an klar: Wir wollen euch die Chance geben, günstige Tickets für das M’era Luna kaufen zu können. Deshalb erklären wir euch nun das Preisklassensystem transparent und im Detail:

Es wird vier Preisklassen geben.

• 666er-Ticket // 99€
• Halbmond-Ticket // 119€
• Vollmond-Ticket // 129€
• Blutmond-Ticket // 139€
Wie immer starten wir mit den heiß begehrten 666er-Tickets, deren Kontingent wir dieses Jahr auf 1332 Tickets verdoppeln, damit mehr von euch die Chance auf die günstigste Preisstufe bekommen. Die folgenden Stufen haben wir zu gleichen Teilen aufgeteilt. Wir würden uns unendlich freuen, so viele wie möglich von euch kommendes Jahr wiederzusehen und denken, dass wir mit dieser Preisgestaltung einen guten Mittelweg gefunden haben und hoffen auf euer Verständnis für diese Notwendigkeit. Der Vorverkauf startet heute, Montag der 8. August, 18 Uhr. In Liebe, Euer M’era Luna-Team“

Oliver Lippert
Oliver Lippert
Schreibe schon seit Mitte der 1990er und habe seit Oktober 2020 zwei Bücher ("Kaleidoskop - Abschnitt 1 -" und "Kaleidoskop - Abschnitt 2 -") veröffentlicht.