Lukas Graham – Tour 2016 & 2017

Filter – Crazy Eyes-Tour 2016/Make Europe Great Again
22. Juni 2016
Black Sabbath: Letztes Deutschlandkonzert in Köln
23. Juni 2016

Lukas Graham 2016In ihrer Heimat Dänemark sind sie bereits große Stars. Mit ihrem Hit „7 Years“ schaffen sie es nun auch endlich die Welt auf sich aufmerksam zu machen. Die Rede ist von Lukas Graham. Mit ihrem Mix aus Soul, Hip Hop, Funk und Pop untermalen sie große Geschichten, die sie in ihren Songs erzählen. Fans in Berlin, Köln und Hamburg dürfen sich im Juli 2016 auf die Musiker freuen. Im März und April 2017 gibt es dann mit Terminen in Düsseldorf, Frankfurt, München und noch einmal Hamburg Nachschlag.

Werbung

Lukas Graham Forchhammer geht seit seiner Kindheit kreative Wege. Er spielte in einer dänischen TV-Serie mit, arbeitete als Synchronsprecher und war Solosopranist des Kopenhagener Knabenchors. Als Teenager gründete er dann mit Keyboarder Kasper Daugaard, Bassist Magnus Larsson und Schlagzeuger Mark Falgren die Band Lukas Graham. 2009 veröffentlichten sie ihren ersten selbstproduzierten Song bei Youtube und wurden über Nacht in ihrer Heimat zum Erfolg. 2012 erschien das Debüt „Lukas Graham“, 2015 der Nachfolger „Lukas Graham (Blue Album)“. Ihren Sound könnte man nicht schöner beschreiben, als es Lukas selbst getan hat: „Das Ziel ist, alle zum Lachen, Tanzen und Weinen zu bringen, alles innerhalb einer Stunde. Doch an erster Stelle hoffe ich, dass klar wird, wie sehr wir lieben, was wir tun und wieso.“

Die Termine:

27.06.2016 Berlin, Huxley’s Neue Welt
28.06.2016 Köln, Palladium
29.06.2016 Hamburg, Große Freiheit 36
13.03.2017 Düsseldorf, Mitsubishi Electric Halle
15.03.2017 Frankfurt, Jahrhunderthalle
16.03.2017 München, Zenith
03.04.2017 Hamburg, Sporthalle

Tickets sind an allen bekannten Vorverkaufsstellen und via Eventim erhältlich.

Facebook Kommentare

Kommentare

Werbung