Lord Of The Lost – Raining Stars Tour 2017

CD Review: Feuerschwanz – Sex Is Muss
18. August 2016
Rockharz Open Air 2017 – Die ersten Bands
22. August 2016

Lord Of The Lost Raining StarsNachdem es den Hamburger Dark Rockern mit ihrem sechsten Studioalbum – und erstem Konzeptalbum –  „Empyrean“ zum ersten mal gelang die Top Ten der Deutschen Album Charts zu knacken, beendete die Formation auch das Warten auf die langersehnten dazugehörigen Tourdaten. Neben den Anhängern in Ländern wie Finnland und Russland dürfen sich auch in insgesamt dreizehn deutschen Städten die Fans auf die Live Performance von Chris Harms und Co. freuen. Eröffnet werden die Abende dabei von der Sängerin Scarlet Dorn, die als Gast bereits auf dem Album vertreten war, und der deutschen Gothic Metal Band Aeverium.

Werbung

Wer diese vielversprechende Kombination live erleben möchte, bekommt in der Bundesrepublik hier die Gelegenheit dazu:

30.03.2017 München, Backstage
31.03.2017 Erfurt, HsD Gewerkschaftshaus
01.04.2017 Kiel, Die Pumpe
06.04.2017 Frankfurt, Batschkapp
07.04.2017 Oberhausen, Turbinenhalle
08.04.2017 Hannover, Pavillon
20.04.2017 Nürnberg, Der Hirsch
21.04.2016 Leipzig, Täubschenthal
22.04.2017 Berlin, Astra Kulturhaus
28.04.2017 Stuttgart, Im Wizemann
04.05.2017 Osnabrück, Rosenhof
05.05.2017 Köln, Essigfabrik
06.05.2017 Hamburg, Große Freiheit 36

Tickets sind ab 24,50€ unter anderem bei Extratix.de erhältlich.

Facebook Kommentare

Kommentare

Werbung