Hotei: Deutschlandtournee 2017

Foto: Universal Music

Hotei ist einer der begnadetsten Gitarristen Japans. Mit seinem aktuellen Album „Strangers“ (VÖ 10/2015) wagt der Wahl-Londoner nun auch endlich den Schritt der weltweiten Veröffentlichung. Die Platte begeistert vor allem durch sein virtuoses Gitarrenspiel und wird durch Gastauftritte von Richard Z. Kruspe, Matt Tuck oder Shea Seger ergänzt. Im April dürfen sich die Fans dann auch endlich auf Konzerte des Ausnahmekünstlers freuen: Vier Termine stehen dabei auf dem Plan. 

Die Termine:

11.04.2017 Frankfurt, Zoom
12.04.2017 Köln, Club Bahnhof Ehrenfeld
17.04.2017 Hamburg, Indra
18.04.2017 Berlin, Musik & Frieden

Tickets sind an allen bekannten Vorverkaufsstellen und via Eventim erhältlich.

Facebook Kommentare

Kommentare

//]]>