Fates Warning kommen für drei weitere Shows nach Deutschland

Mono Inc – Feuertal Festival 2014
8. September 2014
Versengold – MPS Hamburg Öjendorf 2014
8. September 2014

Fates_Warning_Tour_2014Nach den drei Shows im April dieses Jahres dürfen sich Fans auf einen weiteren Besuch der US-amerikanischen Progressive-Metal-Band Fates Warning freuen. Im November kommt die Band zu drei weiteren Konzerten nach Deutschland. Los gehts in Hamburg, es folgen Shows in Nürnberg und Stuttgart.

Werbung

Fates Warning haben sich bereits 1982 gegründet und gehören mit zu den Begründern des Progressive Metal.  Das ist besonders auf ihren Veröffentlichungen zwischen den Jahren 1985 und 1988 zu hören. Die Platten „The Spectre Within“ (1985), „Awaken the Guardian“ (1986) und „No Exit“ (1988) gelten zurecht als wegweisend für das Genre. Nach einigen Umsetzungen etablieren Fates Warning in der Folge als wichtiger Bestandteil der Progressive-Metal-Szene und gingen 1994 als Support von Dream Theater mit auf Europa-Tour.

Mit ihrem aktuellen Album „Darkness In A Different Light“ (2013) beendete die Band eine knappe Dekade ohne jegliches neues Studio-Material, in der die Fates Warning aber regelmäßig auftraten.

Im Vorprogramm der Shows werden die Italiener von Headless zu sehen sein, eine Melodic-Rockband um die beiden Gitarristen Walter Cianciusi und Dario Parente. Mit ihrem Sänger Göran Edman haben sie einen Frontmann dabei, der bereits bei Saitenhexern wie John Norum und Yngwie Malmsteen am Mikro stand. Ihr aktuelles Album „Growing Apart“ ist 2013 erschienen.

Die Tickets kosten zwischen 20 und 25 Euro. Man kann sie u.a. bei ticketmaster.de bestellen.

01.11.2014 Hamburg – The Rock Café – St.Pauli
02.11.2014 Nürnberg – Rockfabrik/Underground
05.11.2014 Stuttgart – Universum

Facebook Kommentare

Kommentare

Werbung