Devin Townsend Project Kehrt Im Juli Zurück Nach Deutschland - ROCK FANATICS - Webzine

Devin Townsend Project kehrt im Juli zurück nach Deutschland

Dir en Grey – FZW Dortmund – 21.05.2015
29. Mai 2015
Controlled Collapse – Support Combichrist – 25.05.15 – Kulttempel, Oberhausen
5. Juni 2015

DTP_2015Devin Townsend hat noch nicht genug. Nachdem der kanadische Multi-Instrumentalist bereits im März dieses Jahres vier erfolgreiche Deutschland-Konzerte mit seinem Devin Townsend Project gespielt hat, steht er im Juli schon wieder auf hiesigen Bühnen. Unter dem Motto „Blue Skies Of Europe Tour 2015“ gastiert er Ende Juli in Aschaffenburg, Berlin und Münster.

Werbung

Was aus der angekündigten Pause nach der Tour geworden ist, weiß der Meister wohl nur selbst. Fans dürfte das auch wenig stören, die eher kleineren Klubs sind eine gute Gelegenheit nochmal auf Tuchfühlung mit Townsend zu gehen. Da es schon bei der Tour im Frühjahr einige Überraschungen in der Setlist gab, ist zu erwarten, dass auch auf der kommenden Tour eine bunte Mischung aus aktuellen Songs, Klassikern und einigen Perlen auf dem Archiv gespielt werden.

Ein besonderer Auftritt steht außerdem noch am 9. Juli auf dem Programm. Auf dem Kunst!rasen in Bonn spielt das Devin Townsend Project als Vorband von Dream Theater im Rahmen der Classic Rocknacht. Außerdem ist die britische Progressive Metal Band Haken mit von der Partie.

Karten gibt es noch für alle vier Termine sie sind u.a. bei ticketmaster.de erhältlich. Die Classic Rocknacht kostet zwischen 56 und 62 Euro, die Klubshows sind für 26 Euro zu haben.

09.07.2015 Bonn, Kunst!rasen (Classic Rocknacht)
22.07.2015 Aschaffenburg, Colos-Saal
23.07.2015 Berlin, Bi Nuu
24.07.2015 Münster, Jovel Club

Facebook Kommentare

Kommentare

Werbung