Amphi Festival 2016 – das komplette Line-Up

Girugamesh – 14.05.2016 – Zeche Carl, Essen
20. Mai 2016
coldrain – 15.05.2016 – Luxor, Köln
23. Mai 2016

Amphi 2016Eine Nachricht, mit der keiner gerechnet hat – und die schwarze Szene umso mehr erfreut: Nach nur einem Jahr in der Lanxess-Arena kehrt das Amphi-Festival an den Kölner Tanzbrunnen zurück! Statt des Staatenhauses lagert nur 200 Meter entfernt vom Tanzbrunnen die MS Rheinenergie, auf der sich dann die Orbit Stage und ein zweiter Party-Floor befindeen. Das hat allerdings auch zur Folge, dass das Ticketkontingent auf 12.000 Tickets reduziert wurde.

Werbung

Somit bieten am vierten Juliwochenende sowohl die neue alte Location als auch ein hochkarätiges Line-Up Grund zur Freude im Herzen Kölns. Insgesamt spielen diese zweiundvierzig Bands auf:

Samstag, der 23. Juli 2016:

Aesthetic Perfection, Angels & Agony, BLOODSUCKING ZOMBIES FROM.., Blutengel, Der Fluch, Dive, Ewigheim, Front Line Assembly, Laura Carbone, Lebanon Hanover, Megaherz, Mono Inc., Neuroticfish, Nosferatu, One I Cinema, Peter Heppner, Solitary Experiments, Spetsnaz, Stahlzeit, Tarja Turunen, Whispers in the Shadow und [X]-RX.

Sonntag, der 24. Juli 2016:

Coppelius, Covenant, Cryo, Editors, Escape with Romeo, Faderhead, Joachim Witt, L’Âme Immortelle, Mantus, Moonspell, Ost+Front, Project Pitchfork, Solar Fake, Spiritual Front, Suicide Commando, The, Beauty of Gemina, The Devil & The Universe, Unzucht, XMH und Xotox.

Die Frühbuchertickets sind bereits seit Anfang März ausverkauft, es sind aber noch Wochenend- und Tagestickets im Amphi-Shop und an anderen Vorverkaufstellen erhältlich. Da das Amphi oftmals im Voraus restlos ausverkauft ist, lohnt es sich also, rechtzeitig zuzugreifen!

Facebook Kommentare

Kommentare

Werbung