30 Jahre Idiots Records – Jubiläumsfeier

Idiots_Records_JubilaeumDer Dortmunder Punk-Pionier Sir Hannes Smith gründete 1978 die Punkband The Idiots und eröffnete vor 30 Jahren, am 01. Februar 1987 seinen Plattenladen Idiots Records. Mittlerweile ist Idiots Records zu einem Rock’n’Roll Museum und Begegnungszentrum gewachsen. Liebhaber der harten Musik finden sich in seinem Laden ein, um sich auszutauschen und die Platten von Heavy-Metal-, Punk- und Independent-Bands reinzuziehen und zu kaufen. Trotz der wachsenden Resonanz von Online Streamingdiensten, die die Musikindustrie gefährden, besteht Idiots Records weiterhin und will dies nun feiern. 30 Jahre Musikkultur im Herzen Dortmunds.

Am 04. Februar lädt Sir Hannes zum Jubiläum ins FZW ein. Mit auf der Gästeliste stehen: Kadaverficker, Scumfuck Outlaws, Sulphur Aeon, Honigdieb, Dimple Minds, The Idiots und Desaster.

Tickets gibt’s an allen bekannten Vorverkaufsstellen, direkt im Laden Idiots Records auf der Rheinischen Straße, im FZW oder bei eventim.

Facebook Kommentare

Kommentare

//]]>