Kiss - Off The Soundboard - Live In Virginia Beach (© Universal Music)
Kiss veröffentlichen „Off The Soundboard – Live In Virginia Beach”
23. Januar 2022
© Rotten Mind - Drifter
Rotten Mind hauen Single “Drifter” raus
23. Januar 2022

Trivium-Frontmann Matt Heafy veröffentlicht Single “Tamashii No Houkai” aus seinem Ibaraki-Projekt

Ibaraki - Tamashii No Houkai (© Nuclear Blast)

Ibaraki - Tamashii No Houkai (© Nuclear Blast)

Der Trivium-Frontmann Matt Kiichi Heafy hat kürzlich aus seinem Black-Metal-Projekt Ibaraki (ehemals als Mrityu bekannt) die erste Single namens “Tamashii No Houkai” veröffentlicht. Die Single featured außerdem Ihsahn von Emperor.

„‚Tamashii No Houkai‘ bedeutet ‚das Brechen der Seele‘ oder ‚Seelenkollaps‘“, erklärt Kiichi. „Es ist ein japanischer Begriff, den es vorher nicht gab, aber wir haben ihn geschmiedet, um die Bedeutung des Songs widerzuspiegeln.“

Ibaraki - Tamashii No Houkai (© Nuclear Blast)
Ibaraki – Tamashii No Houkai (© Nuclear Blast)

Kiichi, der japanischer Abstammung ist, fährt fort: „‚Tamashii No Houkai‘ wurde von Ihsahn mitgeschrieben – der Legende hinter Emperor und einem Musiker, der seit langem ein Einfluss und Mentor für so vieles ist, was ich in der Musik mache. Dieses Lied war der Wendepunkt für Ibaraki – es fasste alles aus der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft dessen zusammen, was meiner Meinung nach Black Metal war, ist und sein könnte.

Kiichi beendet: „‚Tamashii No Houkai‘ ist die perfekte Zusammenfassung und Darstellung von allem, was Ibaraki ist … und sein wird.“

Ibaraki ist im Übrigen der Name eines schrecklichen japanischen Dämons. Den Song samt Video gibt es nachfolgend:

Please accept YouTube cookies to play this video. By accepting you will be accessing content from YouTube, a service provided by an external third party.

YouTube privacy policy

If you accept this notice, your choice will be saved and the page will refresh.

Weitere Streaming-Möglichkeiten gibt es hier.

Oliver Lippert
Oliver Lippert
Schreibe schon seit Mitte der 1990er und habe seit Oktober 2020 zwei Bücher ("Kaleidoskop - Abschnitt 1 -" und "Kaleidoskop - Abschnitt 2 -") veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen