19. Dezember 2019

Viecher im Leib von 1. Mai 87

1. Mai 87 aus Erkelenz. Schon 1986 kam die Idee auf, eine Band zu gründen, was wiederum im Frühjahr des darauffolgenden Jahres umgesetzt wurde. Die Band benannt sich nach den Ausschreitungen am 1. Mai 1987 in Berlin-Kreuzberg. Die Gruppe wollte kritisieren und zum Nachdenken anregen, so die eigene Aussage dazu. […]
9. September 2019

Delikatessen 500 SL von The Wohlstandskinder

1997 erschienen direkt zwei Alben der Wohlstandskinder, ab 2000/2001 dann The Wohlstandskinder, via Vitaminepillen Records. Diese trugen die Namen Für Recht und Ordnung (Review hier) und Poppxapank (Review hier), schlugen ein wie eine Bombe und begeistern schon sehr viele Menschen. Live eine supergute Band. Die ersten beiden Werke gefielen mir […]
21. April 2019

Für Recht und Ordnung von Wohlstandskinder

Die Band Wohlstandskinder, von 1995 bis 2000, abgekürzt auch W$K, und danach als The Wohlstandskinder bekannt, lernte ich vor ihrem ersten Album Für Recht und Ordnung kennen. Das dürfte auf dem Partisanen III-Sampler gewesen sein mit dem Stück Scheiße. Danach kam besagter Longplayer den ich nun in der Re-Release-Version inklusive […]
gdpr-image
This website uses cookies to improve your experience. By using this website you agree to our Data Protection Policy.
Read more

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen