24. Juni 2020
Royal Republic - 20.11.2013 - FZW, Dortmund

Baby, Blau von The Wohlstandskinder

Das Internet sagt, dass das Album Baby, Blau von der Band The Wohlstandskinder im Jahre 2002 erschienen ist. Das dürfte das vorletzte Album der Kölner Truppe sein, die vielen schon lange zu diesem Zeitpunkt zu poppig wurden. Ich konnte und kann sie mir immer noch – hin und wieder – […]
7. Februar 2020
Sleeping with Sirens - Live Music Hall Köln - 28.10.13

Dezibelkarate von The Wohlstandskinder

Nach dem Vorgänger Baby, Blau! gibt es nun mit Dezibelkarate den Nachfolger und letzten Endes auch das Abschiedsstudioalbum der The Wohlstandskinder. Was sie, eventuell, damals selbst noch nicht wussten. 2004 ist lange her und dennoch mag ich die Band immer noch. Die älteren – speziell die ersten zwei Studioalben – […]
18. Dezember 2019

En Garde von The Wohlstandskinder

Nur drei Jahre nach ihrem Debütalbum Für Recht und Ordnung (unsere Review zum Re-release), von dem zu Unrecht auf späteren Konzerten nur noch selten etwas gespielt worden ist, erschien mit En Garde das vierte Studioalbum von The Wohlstandskinder. Von 1995 bis 2000 hieß die Band einfach nur Wohlstandskinder, danach kam […]
9. September 2019

Delikatessen 500 SL von The Wohlstandskinder

1997 erschienen direkt zwei Alben der Wohlstandskinder, ab 2000/2001 dann The Wohlstandskinder, via Vitaminepillen Records. Diese trugen die Namen Für Recht und Ordnung (Review hier) und Poppxapank (Review hier), schlugen ein wie eine Bombe und begeistern schon sehr viele Menschen. Live eine supergute Band. Die ersten beiden Werke gefielen mir […]
2. Mai 2019

Poppxapank (+ Die 90’er Waren Zum Recyclen da) von The Wohlstandskinder

Das zweite Album Poppxapank von The Wohlstandskinder, wie sie sich zumindest später nannten, erschien in der „normalen“ Version im Jahre 1997, im gleichen Jahr wie schon das besprochene Debütalbum Für Recht und Ordnung. Die hier besprochene Version mit dem Bonus Die 90er waren zum recyclen da erschien allerdings 2004. Wieder […]
21. April 2019

Für Recht und Ordnung von Wohlstandskinder

Die Band Wohlstandskinder, von 1995 bis 2000, abgekürzt auch W$K, und danach als The Wohlstandskinder bekannt, lernte ich vor ihrem ersten Album Für Recht und Ordnung kennen. Das dürfte auf dem Partisanen III-Sampler gewesen sein mit dem Stück Scheiße. Danach kam besagter Longplayer den ich nun in der Re-Release-Version inklusive […]
gdpr-image
This website uses cookies to improve your experience. By using this website you agree to our Data Protection Policy.
Read more

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen