Deadlock

21. März 2016

Out And Loud Festival – Drei Neuzugänge und Newcomerstage

Beständig rückt der Termin des Out & Loud Festivals näher und dementsprechend wird dem Line-Up der letzte Feinschliff verpasst. Mit den letzten Neubestätigungen gelang es den Veranstaltern, erneut unterschiedlichste Musikrichtungen ins Boot zu holen und somit die Linie als musikalisch vielfältiges Metalfestival beizubehalten.… Weiterlesen »
31. Dezember 2013

Der Rock Fanatics Jahresrückblick – Konzertjahr 2013: Ein Kommentar

Wie alle in der Redaktion, wurde auch ich nach meiner Live-Top-10 für 2013 gefragt. Für mich als musikalischen Konzentrat-Selektierer gar nicht so einfach. Ich komme als im Durchschnitt nur auf ein bis zwei Konzertbesuche im Monat.… Weiterlesen »
11. Dezember 2013

Adventskalender – Wir schauen hinter Türchen 11

Wacken X-Mas Calendar Heute hinter dem Türchen: Das Artworx Package 2. Heute gibt es die nächste Bestätigung mit: C.O.P. UK und Godsized! Blackfield Adventskalender Im Blackfield Adventskalender gibt es heute 3 Blackfield T-Shirts zu gewinnen!… Weiterlesen »
16. Oktober 2013

Phoenix Festival 2013 – Weinheim – 11.10.2013

Im Rahmen der Tour zu ihrem aktuellen Album „The Arsonist“ machten die Melodic-Death-Metaler Deadlock am 11. Oktober Station im Weinheimer Café Central. Es war allerdings kein reines Deadlock Konzert. An der Bergstraße waren sie Headliner des Phoenix-Festivals – eine Benefizveranstaltung der AWO Rhein-Neckar zugunsten sozial benachteiligter Kinder und Jugendliche.… Weiterlesen »
16. Oktober 2013

Phoenix Festival 2013 – Deadlock

Die Fotos von Deadlock im Rahmen des Phoenix Festivals 2013. Foto: Peter Harbauer… Weiterlesen »
14. September 2013

CD Review: Deadlock – The Arsonist

Mit „The Arsonist“ schicken Deadlock bereits ihr sechstes Studioalbum ins Rennen. Dabei greift die deutsche Formation dieses Mal weit um sich. Songwriter und Gitarrist Sebastian Reichl wurde in der Produktion von Benny Richter (Caliban, Moonspell) unterstützt. Auch in Sachen Mix und Mastering fügen sich nicht minder prominente Namen in die Riege ein. Eike Fresse (Callejon, Oomph!, Gamma Ray) konnte für den Mix gewonnen werden und Olman Viper (Caliban, Emil Bulls, ZSK) rundete den Silberling im Mastering ab.
//]]>