Single Review: B.A.P – No Mercy

DJ Bobo – Circus Tournee 2014
11. April 2014
ASP – Von Zaubererbrüdern
13. April 2014

NO MERCY CoverBand: B.A.P
Titel: No Mercy
Label: Gan Shin (digital)
Genre: K-Pop
VÖ: 02.04.2014
Spielzeit: 15 Minuten
Wertung: 5/5

Werbung

Spätestens seit den MTV European Music Awards 2013 machen die Jungs von B.A.P auch europaweit die Runde herunterladen. Nein, hier ist selbstverständlich nicht die Rede von der deutschen Mundart-Band, sondern von der Formation aus Korea. Das Sextett besteht aus Bang Yong-guk, Kim Him-chan, Jung Dae-hyun, Yoo Young-jae, Moon Jong-up und Zelo und besteht seit Anfang 2012 shotcut kostenloser download. Der Bandname selbst ist die Abkürzung für „Best Absolute Perfect“, was angesichts der Mentalität des koreanischen Musikmarkts mehr als zutreffend ist gacha life herunterladen. Sie sind das Zugpferd im Stall ihres Labels TS Entertainment.

Seit Gründung haben sie bisher drei EPs („No Mercy“ (2012), „One Shot“ (2013), „Badman“ (2013) und drei Single Alben („Warrior“ (2012), „Power“ (2012), „Stop It“ (2012), aber noch kein vollständiges Studioalbum veröffentlicht schreibprogramm kostenlos downloaden für windows 10. Der erste Longplayer ist für 2014 angekündigt und soll den Titel „First Sensibility“ tragen. 2013 feierten sie außerdem in Japan Debüt und veröffentlichten dort japanisch sprachige Titel herunterladen. Nun ist es dank Gan-Shin an der Zeit, dass B.A.P auch in Europa erhältlich ist. Pünktlich vor den Europakonzerten im Mai erscheint deshalb die Single „No Mercy“ digital herunterladen.

Der Titeltrack „No Mercy“ begrüßt den Hörer in eindeutiger Hip Hop Manier mit prägnanten Beats und „We Will Rock You“ ähnlichem Klatschrhythmus herunterladen. Damit zieht es musikalisch direkt in den Track, der sich als eine Mischung aus Rap und klarem Gesang entpuppt. Die Mischung aus Pop, Hip Hop und Rap geht auf und der erste Ohrwurm ist direkt gewonnen download sony xperia 10 ringtone.
Ähnlich verhält es sich mit „Hurricane“. Die Beats dominieren den Track ohne abgedroschen zu wirken und machen ihn damit absolut Clubtauglich radio mediathek herunterladen. Das eingeschobene „The Roof Is On Fire“ wirkt weder fehl am Platz noch weit her geholt und gibt dem Titel so einfach nur noch mehr Vielfalt.

Auch „Dancing In The Rain“ ist ein typischer Gute-Laune-Party-Track, spielt aber mehr die Pop-Seite der musikalischen Bandbreite aus western spiele kostenlos downloaden. Das Lied ist ein absoluter Boyband-Hit, wie ihn auch die Backstreet Boys hätten liefern können. „No Mercy (Original Rap Version)“ rundet die Veröffentlichung schließlich mit einer weiteren Version des Titeltracks perfekt ab.

Mit den Titeln ist das perfekte Kunstprodukt geglückt. Jedes einzelne Element sitzt und fügt sich zu einer perfekten Mischung zusammen, wie sie eigentlich nur am Reißbrett entstehen kann. Hut ab! Würden die Jungs Englisch statt Koreanisch singen, müsste sich Justin Bieber wahrscheinlich sehr warm anziehen!

Playlist:
No Mercy
Hurricane
Dancing In The Rain
No Mercy (Original Rap Version)

Facebook Kommentare

Kommentare

Werbung