Samavayo – Cosmic Knockout

BEATSTEAKS legen nach!
7. Juni 2011
Rammstein Tour „Made in Germany“
7. Juni 2011

Samavayo – Cosmic Knockout (Setalight Records, 2011)

Werbung

 

Mit dem neuen Album Cosmic Knockout zeigt die Berliner Band wie sie mit der Zeit gereift ist,

ihre entwicklung deutete sich ja bereits bei “ One Million Things“ an und wird auf „Cosmic Knockout“ vollendet albelli fotoprogrammaen.

Keine überlangen Tracks, sondern auf den Punkt gebrachten urban Rock. Es finden sich viele Elemente aus verschiedensten Genres wieder,  von Alternativ, Hard Rock bis hin zu Psychedlic Rock youtube videos downloaden mit iphone.

Doch Samavayo haben wie es ihr alt Indischer Band name (einklang, harmonie) schon vermittelt, einen Weg gefunden die verschiedenen Stile auf einer Platte in Einklang zu bringen download amazon album without app.

 

Die Songs gehen gut ins Ohr und sind abwechslungsreich. Bei Songs wie “ Give a Fuck “ oder „Payback“ , welche meine beiden highlights sind, merkt man die Symbiose von Rock, leidenschaft und etwas besonderem Download my tui app.

 

Samavayo werden mit „Cosmic Knockout“ sicher wieder ihr Publikum vor den Bühnen zum Kochen bringen.

Einen Eindruck könnt ihr euch in dem Webwheel verschaffen, in dem das  Album vorgestellt wird document from dropbox.

Das Webwheel findet ihr hier!

 

Samavayo sind:

Behrang AlaviVocals & Guitar
Marco WirthLead Guitar & Keyboards
Andreas VolandBass
Stephan VolandDrums & Xylophone
 

Produziert von: Samavayo

 

Länge: 54 Min 19 Sek

Facebook Kommentare

Kommentare

Werbung