Peter Maffay und Tabaluga – Tabaluga und die Zeichen der Zeit Live

Enslaved Tour 2013
10. Dezember 2012
12-12-12 Benefizkonzert im Madison Square Garden
10. Dezember 2012

Die letzte Reise des kleinen Drachen

Werbung

 

Titel: Tabaluga und die Zeichen der Zeit Live

Künstler: Peter Maffay und Tabaluga

Format: 2 CD Edition

Spielzeit: 148 Minuten

Label: Sony Music

Außerdem erhältlich als 2 DVD/Blu-Ray Edition

Wertung: 9/10

 

 

Der kleine Drache Tabaluga hat sich zu einer der Kinderfiguren entwickelt, an der eigentlich nicht nur kein Weg vorbei führt, sondern die inzwischen mehr als eine Generation zu ihren Fans zählt. Bereits 1983 entschlüpfte er der Phantasie seiner Väter Peter Maffay, Rolf Zuckowski und Gregor Rottschalk. Fünf Konzeptalben und nun drei Tourneen füllen seine Geschichten, die Jung wie Alt zugleich begeistern video ndr mediathek herunterladen. Mit der laut Maffay letzten Tour der Tabaluga Geschichten bereisen er und seine Crew derzeit die großen Bühnen des Landes. Grund genug nicht lang zu warten und dieses Spektakel direkt in Ton und Film festzuhalten um damit nicht nur die Fans in den großen Arenen, sondern auch zuhause zu erfreuen. Entsprechend nutze man den dritten Tourstopp Frankfurt dazu, um das vorliegende Werk aufzunehmen.

Der grüne Held begibt sich einmal mehr auf großes Abenteuer, diesmal auf die Suche nach der Zeit download music for free german. Dabei ergründet er auf oft sehr philosophische Art und Weise die Komplikationen, die die Zeit im Leben mit sich bringt. Ganz in der Tradition des Rock-Musicals dürfen dabei natürlich zahlreiche Begegnungen und ausreichendes Songmaterial nicht fehlen, um dem Motiv der Erzählung auf den Grund zu gehen. Mit 20 Liedern, davon 6 neue Tracks im Vergleich zur Studioproduktion von 2011, kommt man dabei musikalisch nicht zu kurz. Dabei beschränkt man sich allerdings nicht auf die reine Definition als Rock-Musical, sondern schafft mit viel Variation die nötige Stimmung für jede Situation download edge for free. So mischen sich Reggae-, Ska-, Punk und auch Hip Hop Klänge in das Gesamtbild ohne dabei fehl am Platz zu wirken. Und doch sind es immer wieder starke Gitarrenriffs, die musikalisch dominieren und damit der Betitlung der Reihe alle Ehre machen.

Natürlich darf man auch bei „Tabaluga und die Zeichen der Zeit“ mit großem Kino rechnen, denn wie schon in den vorherigen Produktionen glänzt die Liste des Casts mit großen Namen, die das Publikum mit festen Rollen und Gastauftritten beehren mpg. Charlotte Klauser (The Black Sheep) begeistert als Eintagsfliege und später im Duett mit Leon Taylor als Schnecke. Heinz Hoenig schlüpft in die Rolle des miesepetrigen Arktos während Mandy Capristo (Ex-Monrose) gemeinsam mit Peter Maffay in der Pop-Ballade „Die Zeit hält nur in Träumen“ in eben jene entführt. Der Graf (Unheilig) mimt passend den Tod, Laith Al-Deen den Kuckuck und Uwe Ochsenknecht schlüpft – als wahrscheinlich größte Überraschung – in die Rolle der Kameliendame vodafone app. Nicht vergessen werden darf natürlich Rufus Beck, der nicht nur als Regisseur beteiligt war, sondern auch in die Rolle des Magiers schlüpft. Somit ist der Cast ebenso abwechslungsreich wie die Stücke, die für das Rock-Musical geschrieben wurden und können damit Peter Maffay umfangreich ergänzen.

Die Songs selbst überzeugen nicht nur im Bereich des Genres mit großem Abwechslungsreichtum und dank des großen Casts mit stimmlicher Vielfalt herunterladen. Sie sind je nach Handlungssituation gewürzt mit dem nötigen Pepp, der das Publikum von den Füßen holt, mit dem Gefühl, das für die nötige Gänsehaut sorgt und der Liebe, die greifbar ist und unter die Haut geht. Sie sind gefüllt mit der nötigen Frische, die mit dem Geist der Zeit geht und lassen doch ihre Wurzeln und damit das große Gesamtbild der Geschichte Tabalugas nicht vergessen download audacity securely.

So entfaltet sich die vorliegende CD als ideale Chance die aufwändige Musical-Produktion ins heimische Wohnzimmer zu holen. Sie entführt mühelos mitten in das Eventgeschehen hinein und gibt damit die Möglichkeit die Geschichte des kleinen Drachen immer wieder neu zu erleben app from abroad. Allein aufgrund ihrer philosophischen Tiefe ist das Märchen dabei keineswegs nur für Kinder geeignet, sondern auch für das erwachsene Publikum ein gewisser Denkanstoß, gerade in der Hektik der Vorweihnachtszeit. Schade nur, dass dies das Ende der Geschichten des kleinen Drachen ist, wie Peter Maffay im Rahmen der Veröffentlichung verkündete, denn man soll aufhören „wo es am Schönsten ist“ herunterladen. Mit „Tabaluga und die Zeichen der Zeit Live“ ist Peter Maffay und allen Mitwirkenden ein großartiges Finale gelungen.

In diesem Sinne: „Irgendwo tief in mir, bin ich ein Kind geblieben. Erst dann, wenn ich nicht’s mehr spüren kann, weiß ich es ist für mich zu spät, zu spät, zu spät.“

 

Tracklist CD1:[amazon-mp3 align=“right“]f5075c19-c276-46d7-8d66-6b3319387dde[/amazon-mp3]

 

1 youtube video ss. Warten auf Tabaluga

2. Präludium in C

3. Ouvertüre

4. Der Wecker geht kaputt

5. Die zeit erscheint auf der Hauptbühne

6. Song: Alt wie ein Stein

7. Die Fliege ärgert Tabaluga

8. Song: Die Eintagsfliege

9. Arktos erschlägt die Fliege

10. Auftritt Der gutgelaunte Fremde

11. Song: Der gutgelaunte Fremde

12. Schloss, Bank, König

13. Im Tresor

14. Song: Time is money…

15. Arktos Publikumsbeschimpfung

16. Song: Dafür sind Freunde da

17. Tabaluga träumt

18. Song: Ich hatte keine Zeit für dich

19. Arktos Revolution

20. Song: Revolution

21. Auftritt Zebra

22. Song: Unter falscher Flagge

23. Magier und die vier Jahreszeiten

24. Song: Die vier Jahreszeiten

25. Arktos schmilzt

 

Tracklist CD2:

 

1. Im Bazar

2. Song: Die Wunderuhr

3. Arktos und die kaputte Fernbedienung

4. Song: Der geliebte Feind

5. Die Zeit erscheint im Korb

6. Song: Tiefgekühlt

7. Im Harem der Kameliendame

8. Song: Die Kameliendame

9. Auftritt Hase und Schnecke

10. Song: Hase und Schnecke

11. Peter und Tabaluga

12. Song: Feuer und Liebe

13. Song: Der Zeitverschwender

14. Song: Der Kuckuck

15. Der Teppichhändler und die Zeit

16. Song: Die Zeit hält nur in Träumen an

17. Epilog Magier

18. Song: Alles im Leben hat seine Zeit

19. Song: (Nessajas Lied) Ich wollte nie erwachsen sein

Facebook Kommentare

Kommentare

Werbung