Goethes Erben treten in Generalstreik
4. November 2020
Newsflash (The Offspring, Gothic Meets Klassik, Wacken Open Air)
5. November 2020

Schon am 12. April 2020 ist die Veröffentlichung Schlechte Zeiten von Lache erschienen. Die Kölner Band besteht aus Thorsten – Vox/Guitar, Till – Guitar, Pisse – Bass/Vox und Jari – Drums. Beschrieben wird das Werk auf Bandcamp mit den folgenden Worten der Band: „Dies ist keine Single oder ein Album, nur schlechte Zeiten.“

Werbung
© Lache - Schlechte Zeiten

© Lache – Schlechte Zeiten

Aufgenommen, engineered und abgemischt wurde das von Jan Fedder im The Magic Pizzatone. Während ich die Review in einer Plastic Bomb Ausgabe in relativ guter Erinnerung habe, unter anderem der stimmliche Vergleich zu Knochenfabrik hat mich neugierig gemacht, kann ich allerdings auch der Kritik vom OX! Fanzine ein stückweit zustimmen bezüglich der einen oder anderen Zeile.

Mal ganz davon abgesehen, dass der Vergleich in der PB, wenn ich mich recht erinnere und dieser stimmt, scheinbar auch das einzig interessante war und ist. Meiner Unentschlossenheit zeige ich mit der Wertung von 2,5 auf (leider nicht darstellbar, daher 2 von 5 in grafischer Form). Schrammelpunk in deutscher Sprache. Nicht per se was Schlechtes aber hier spaltet es.

Kann hier erworben werden.

Facebook Kommentare

Kommentare

Werbung