Criminal Minds - Staffel 12 DVD Kritik
Criminal Minds – Staffel 12 DVD Kritik
10. August 2018
Mono Inc. - Welcome To Hell
Mono Inc. – Welcome To Hell
12. August 2018

Nightbearer – Stories From Beyond CD Kritik

Nightbearer – Stories From Beyond CD Kritik
Nightbearer - Stories From Beyond

Nightbearer – Stories From Beyond

Als ich kürzlich einen Post von Michael sah, nahm ich das zum Anlass für einen Kontakaufnahme, um mich auf den Laufenden bringen zu lassen bezüglich seiner aktuellen Bands. Wie sich herausstellt ist Nightbearer seine vierte Band, kennengelernt habe ich ihn in Soest bei mindestens einem Despised-Konzert, wo er ebenfalls für die Vocals zuständig ist. Außerdem sind Bloodwork sowie Schlachtung! ebenfalls seine Bands. Nun liegt mir die fünf Track starke EP Stories From Beyond von Nightbearer vor.

2017 hat sich das Duo (!), bestehend aus Michael Torka (Vocals, Lyrics, zusätzliches Programmieren und bei oben erwähnten Bands aktiv) und Dominik Hellmuth (alle Instrumente, spielt bei Hate force one, Despised, The Nemesis Process). Als Live-Band mit zusätzlichen Musikern soll es ab Dezember 2018 los gehen. Die Idee hinter Nightbearer: Herzblut-Old-School-Death-Metal-Projekt ohne Kompromisse, erdig, düster und auf Fantasy-Literatur basierende Lyrics.

Musikalische Einflüsse sind Bloodbath, Entombed, Grave, Entrails und Dismember. Wobei man meines Erachtens, die erste und letzte am deutlichsten heraushört. Autoren wie Terry Goodkind, Robert Jordan, E.T.A. Hofmann, Fritz Leiber und andere sogenannte „Sword and Sorcery“-Autoren haben die Texte beeinflusst.

Die EP erschien am 30. Juni 2018 als CD und Tape via Unholy Fire Records, das Artwork stammt von Timon Kokott Art-Work. Das Songwriting für ein Debütalbum ist beendet und soll 2019 erscheinen.

Man muss ich im Klaren sein, dass das nichts mit Michaels Schreiberei bei den anderen Bands zu tun hat. Wer politische oder sozialkritische oder persönliche, wo Dinge verarbeitet werden, Lyrics erwartet, wird wahrscheinlich enttäuscht werden. Musikalisch gibt es ein schönes Brett und die EP ist ein angenehmer Teaser mit klassischen Death Metal-Lyrics. Die Messlatte ist schon hoch und man darf gespannt, was das Debüt bringt.

[amazon_link asins=’B07DDJZZ37′ template=’CopyOf-PriceLink‘ store=’dr0a-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’ebf11d8d-9d72-11e8-b20b-55740f4a2464′]

Oliver Lippert
Oliver Lippert
Schreibe schon seit Mitte der 1990er und habe seit Oktober 2020 zwei Bücher ("Kaleidoskop - Abschnitt 1 -" und "Kaleidoskop - Abschnitt 2 -") veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen