The Black Dahlia Murder: Trevor Scott Strnad ist tot
The Black Dahlia Murder: Trevor Scott Strnad ist tot
12. Mai 2022
© Lorna Shore Logo
Lorna Shore mit neuem Song “Sun // Eater” vom Album “Pain Remains”
14. Mai 2022

Napalm Death – Resentment is Always Seismic – a final throw of Throes CD Kritik

Napalm Death - Resentment is Always Seismic - a final throw of Throes (© Century Media Records)

Napalm Death - Resentment is Always Seismic - a final throw of Throes (© Century Media Records)

Nach dem 2020er-Release “Throes of Joy in the Jaws of Defeatism” erschien im Februar 2022 von der 1981 gegründete Band Napalm Death das Mini-Album mit dem – ebenso sperrigen Titel – “Resentment is Always Seismic – a final throw of Throes” bei Century Media Records.

Die Presse-Info die aktuelle Zeit der Band als ihre “fruchtbarste”, im Sinne von kreativ. Daher findet sich auf dem knapp dreißig-minütigem Mini-Album “Resentment is Always Seismic – a final throw of Throes” das bislang experimentierfreudigste Songmaterial. Bisher zumindest. Barney Greenway dazu: “It was all recorded during the sessions for the last album, but as you know, we always record a shitload of stuff! We purposely said, right, we’re going to put a mini-album out for a change! Being from the school of hoary old punk rockers, we like to do these stripped down releases. We recorded enough that we still had a lot of bonus tracks for the original album release, and we had all this extra stuff left over!”

Napalm Death - Resentment is Always Seismic - a final throw of Throes (© Century Media Records)
Napalm Death – Resentment is Always Seismic – a final throw of Throes (© Century Media Records)

Auf das Mini-Album haben es auch zwei Cover geschafft. Nämlich “Dont Need It” von den Bad Brains und “People Pie” von SLAB!. “These songs are pretty much an extension of the last album, but there’s a lot of crazy stuff on there and we really went for it,” ergänzt Barney. “With the title track, Shane punted the idea of doing a remix, and I thought yeah, why not? We’ve always shared a love of things like Coil, and all that dark, soundscape stuff, so I was quite happy for him to do that. Him and Russ [Russell, producer] built the track, with all kinds of inanimate objects being thrown around in very unsavoury ways! [Laughs] It turned out really fucking good.”

Please accept YouTube cookies to play this video. By accepting you will be accessing content from YouTube, a service provided by an external third party.

YouTube privacy policy

If you accept this notice, your choice will be saved and the page will refresh.

Apropos Barney Greenway: Der Shouter der Hardcore-Punk-Grindcore-Band aus Birmingham ist mittlerweile über 50 Jahre und brüllt sich immer noch angepisst die Seele aus dem Leib. Neben dem brachialen Sounds bekommt der geneigte Hörer aber auch einige etwas untypische Elemente zu Gemüte geführt. Ob er/sie will oder nicht. Darunter auch Industrial. Oder auch etwas in Richtung Sprechgesang.

Einige Elemente habe ich aufgrund ihres musikalischen Ursprungs bei Napalm Death nicht kommen sehen. Das ist einerseits erfrischend aber bei AC/DC möchte auch keine Operette haben. Trotzdem noch im okayen Rahmen. Musikalisch ist es dennoch brachial, stellenweise, und überrascht/erstaunt auch manches Mal. Gerade, wenn man sich das Alter der Musiker vor Augen hält. Schön, dass die Band immer noch was zu sagen und wieder eine neue Platte namens „Resentment is always seismic“ raushaute.

Napalm Death – Resentment is Always Seismic – a final throw of Throes CD Kritik

Oliver Lippert

Napalm Death - Resentment is Always Seismic - a final throw of Throes CD Kritik
Cover
Lyrics
Musik

Fazit

Schön, dass die Band immer noch was zu sagen und wieder eine neue Platte namens „Resentment is always seismic“ raushaute.

3.5
Oliver Lippert
Oliver Lippert
Schreibe schon seit Mitte der 1990er und habe seit Oktober 2020 zwei Bücher ("Kaleidoskop - Abschnitt 1 -" und "Kaleidoskop - Abschnitt 2 -") veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen