Saltatio Mortis - © Credit GABO
Saltatio Mortis veröffentlichen ihre neue Single “The Dragonborn Comes” feat. Lara Loft
13. Februar 2022
Foto: Sabaton auf dem Sabaton Open Air - Noch ein Bier Fest am 25.07.2015 im Amphitheater Gelsenkirchen - © Jens Arndt - https://www.facebook.com/concertphotograph #jensarndt #jafoto #concertphoto #sabaton #open #air #nocheinbier #gelsenkirchen #amphitheater
Sabaton mit “The Unkillable Soldier”
13. Februar 2022

Japanische Kampfhörspiele / Optimist – Flat Earthers Ball CD Kritik

Japanische Kampfhörspiele / Optimist - Flat Earthers Ball (© Bastardized Recordings)

Japanische Kampfhörspiele / Optimist - Flat Earthers Ball (© Bastardized Recordings)

Japanische Kampfhörspiele / Optimist - Flat Earthers Ball (© Bastardized Recordings)
Japanische Kampfhörspiele / Optimist – Flat Earthers Ball (© Bastardized Recordings)

Ende Januar ist die Split-Veröffentlichung “Flat Earthers Ball” von den Bands Japanische Kampfhörspiele (JaKa) und Optimist auf Bastardized Recordings erschienen. Vinyl-Liebhaber müssen sich aufgrund der entsprechenden Produktionswidrigkeiten bis Mitte des Jahres gedulden. Ein Schmankerl gibt es mit einer Tape-Version, die auf 100 Einheiten limitiert ist, dennoch. Beide Bands sind für brachialen Sound, direkte Texte und JaKa für ihre Sample-Nutzung bekannt. Insgesamt sind elf Stücke vorhanden, drei steuern davon Optimist bei. Die Songs wurden während des Lockdowns aufgenommen. Die Spielzeit beträgt etwas mehr als 18 Minuten.

Optimist eröffnen mit einem kurzen, schmerzlosen Intro das zu Beginn vom Track “Die Anderen” anläuft und wechselt direkt zu ihrem typischen Trademark-Sound. Brachial, auf die Zwölf. Vertont wird hier der “gesellschaftliche Umsturz, welcher mit der aktuell sich vollziehenden Zeitenwende einhergeht” schreibt die Info. Die Bottroper regen sich – zurecht – gehörig über die entsprechenden Personengruppen auf. Das geschieht in drei Stücken und der Track „Rechtschaffender Hass“ prügelt sich -inklusive Doom-Elementen – durch die musikalische Landschaft.

Please accept YouTube cookies to play this video. By accepting you will be accessing content from YouTube, a service provided by an external third party.

YouTube privacy policy

If you accept this notice, your choice will be saved and the page will refresh.

Japanische Kampfhörspiele / Optimist - Flat Earthers Ball  (© Bastardized Recordings)
Japanische Kampfhörspiele / Optimist – Flat Earthers Ball (© Bastardized Recordings)

JaKa schließen sich dem Ganzen und fragen sich in „Krieg der Pazifisten“ zurecht wie Hippies, friedliche Menschen zusammen mit Rechten, Nationalisten und Co marschieren können. Das verstehen viele nicht und ist ein Beispiel, wohin das Toleranz-Paradoxon uns führen kann. Sechs von achten neuen Stücken sind kurze Instrumentals, nur der schon genannte Song sowie „Umwälzpumpe“ sind mit Texten versehen. Weiter heißt es zu den Aufnahmen von den Krefeldern in der Info: „Für die Aufnahmen wurde angeblich ausschließlich schrottreifes Equipment verwendet, wobei es wohl Produzent Ramon Smith zu verdanken ist, dass das Material nicht komplett kaputt klingt.“

Please accept YouTube cookies to play this video. By accepting you will be accessing content from YouTube, a service provided by an external third party.

YouTube privacy policy

If you accept this notice, your choice will be saved and the page will refresh.

Achtzehn Minuten Geballer und kritische Texte. So muss das sein. Das Jaka auf angeblich schrottreifen Equipment spielen, höre ich nicht. Optimist sind ebenfalls brutal unterwegs. Beide Bands ergänzen sich prima und schaffen ein wunderbares Release.

Das Release auf Bandcamp – den Stream zur Veröffentlichung ist unten zu finden.

Japanische Kampfhörspiele / Optimist – Flat Earthers Ball CD Kritik

Oliver Lippert

Japanische Kampfhörspiele / Optimist - Flat Earthers Ball CD Kritik
Cover
Texte
Musik

Fazit

Geknüppel vor dem Herrn aber mit Sinn und Verstand sowie zurecht kritischen Texten, die den aktuellen Zustand hinterfragen und kritisieren. Gelungen wie immer.

4.3
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.
Oliver Lippert
Oliver Lippert
Schreibe schon seit Mitte der 1990er und habe seit Oktober 2020 zwei Bücher ("Kaleidoskop - Abschnitt 1 -" und "Kaleidoskop - Abschnitt 2 -") veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen