Deutschlands Hardrock-Legende ACCEPT signt Top Priority Deal in Japan
31. Juli 2010
Anne Rice: Christentum ade
31. Juli 2010
How I got over von The Roots

How I got over von The Roots

Die Band aus Philly hat es schon seit Jahren drauf, wie man so schön sagt. The Roots sind dieses nun wieder mit „How I got over“ dabei beziehungsweise wieder zurück um uns zum wiederholten Male zu beweisen wie sich Hip Hop aus dieser Region und abseits von dem üblichen Gangsta-Rap anhören kann.

Werbung

Bei derartiger Musik erinnere ich mich gerne an die Zeiten meiner Jugend zurück, Zusammensitzen und coole Mucke hören, etwa in der Art wie es The Roots schon seit einiger Zeit machen und rückblickend würde es mich nicht wundern wenn ich die schon Anfang der 1990er Jahre gehört habe.

How I got over“ ist abseits von alldem was man heutzutage als Hip Hop kennt und hat weder mit dem East- beziehungsweise Westcoast-Dinge zu tun noch irgendeine Ähnlichkeit mit dem was aus Berlin und Co kommt und sich Aggro schimpft.

Tolle Beats, gute Lyrics und immer einen guten Flow auf Lager. Bitte mehr davon!

[amazon_link asins=’B0029LX2LC‘ template=’CopyOf-ProductAd‘ store=’dr0a-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’c455545c-85c4-11e7-873e-3f6f18c602f9′]

Facebook Kommentare

Kommentare

Werbung