Horse The Band kündigen neue EP an
29. Oktober 2020
Groovenom veröffentlichen Video zu Defekt
Groovenom veröffentlichen Video zu Defekt
30. Oktober 2020

Was haben die ärzte nicht alles schon gebracht, geschafft, sich erfüllt und für Besonderheiten sind sie auch bekannt. 2011 die nach Geschlecht getrennten Konzerte. Eine CD-Hülle mit Plüsch/Fell bei Runter mit den Spendierhosen, Unsichtbarer. Das sind nur zwei Beispiele. Die diesjährigen Umstände haben die ärzte dazu bewogen Ein Lied für Jetzt mit den Mobiltelefonen aufzunehmen. Morgens Pauken war die erste Vorab-Single zu HELL. die ärzte sind weiterhin Bela B, Farin Urlaub und Rodrigo González.

© Hot Action Records - die ärzte - HELL

© Hot Action Records – die ärzte – HELL

Und im Jahr 2020? Da kommt die ärzte nach rund 8,5 Jahren mit einem Album wie HELL daher. Vielleicht heißt das nächste Werk dann DUNKEL. Außerdem sind 1,5 Dutzend neue Songs enthalten. Mit dem typischen die ärzte Sound und Humor. Was dieser bekannte Sound eigentlich ist? Keiner kann es wirklich benennen oder bestimmen. Aber die typischen Eigenheiten in der Herangehensweise, den Humor, den Witz und Esprit mit schweren Themen umzugehen, sind gewiss einige der Ingredienzen.

Und ich weiß gar nicht so recht, wo ich nun anfangen soll. Also, mit dem Inhalt eines jeweiligen Songs, mit dem Sound, der sowohl eigenwillig aber dennoch typisch die ärzte ist. Gleiches gilt für den humoristischen Umgang.

EVJMF ist der erste Track und ein Trap-Song vor dem Herrn. Man hätte erahnen können, dass das Album nicht „normal“ anfängt aber das? Plan B scheint eine Lobeshymne an all jene zu sein, die ihr Ding durchziehen. Unbeirrt. Achtung: Bielefeld ist ein Song über Langeweile. Oder? Ja, nein, doch, vielleicht. Aber irgendwie dann doch nicht. Das letzte Stück, Track Nummer 18, nennt sich Woodburger und hat die feine Angewohnheit ziemlich offensichtlich zu sein. Ein Stück in dem Schwulsein und AfD sowie der typische die ärzte-Humor grandios vereint werden.

Und so unvorhersehbar die Stile hier sind, sie passen zur Band wie die Faust aufs Auge, wie der Deckel zum Topf. Vorausgesetzt natürlich es ist der richtige Deckel zum passenden Topf. Poppig funktioniert hier genauso gut wie ein country-ähnlicher Song. In typischer die ärzte Manier kann man sich das gut geben und erfreut mich wirklich sehr, dass es die Band weiterhin gibt und hoffe, dass wir noch das ein oder andere Album genießen dürfen.

(**)

Oliver Lippert
Oliver Lippert
Schreibe schon seit Mitte der 1990er und habe seit Oktober 2020 zwei Bücher ("Kaleidoskop - Abschnitt 1 -" und "Kaleidoskop - Abschnitt 2 -") veröffentlicht.
gdpr-image
This website uses cookies to improve your experience. By using this website you agree to our Data Protection Policy.
Read more

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen