Metallica spielen am 16. Dezember ihr “Helping Hands Concert” + Live-Stream
Metallica spielen am 16. Dezember ihr “Helping Hands Concert” + Live-Stream
15. Dezember 2022
© Hörzu Wissen Nr. Februar / März 2021
Hörzu Wissen Nr. 1 Februar / März 2021 Magazin Kritik
16. Dezember 2022

Chaoseum – First Step To Hell CD Kritik

© Chaoseum - First Step To Hell

© Chaoseum - First Step To Hell

Das Studioalbum “First Step To Hell” wurde von Chaoseum am 27. Oktober 2018, laut Bandcamp, veröffentlicht und in dem Chaos Studio aufgenommen, “reamped, and mixed by Izakar at Full Metal Studio, mastered by Bruno Varea at Upload Studio” teilt die Band mit. Es ist meine erste Begegnung mit der Schweizer Nu-Metal-Rock-Band.

© Chaoseum - First Step To Hell
© Chaoseum – First Step To Hell

Teile von Chaoseum spielen wohl auch in einer Power Metal-Band namens Elferya. Damit hat der Sound von der erstgenannten Gruppe nichts zu tun. Und im Sinne von Nu Metal sehe ich das Klangbild auch nicht immer. Was ich höre sind Einflüsse daraus aber die ganze CD spielt sich darin nicht ab. Ich nehme deutliche Vorstöße in den Rock-Bereich war und die Vergleiche mit Größen wie Korn, die ich zu lesen bekam, höre ich absolut nicht. Das ist allerdings auch nichts Schlechtes. Je nach dem welche Äre der Nu-Metal-Größe man nimmt und wen man fragt.

Chaoseum spielen nicht schlecht, sie verstehen ihr Handwerk sowohl stimmlich, textlich wie auch musikalisch. Aber: Es holt mich die meiste Zeit nicht ab. Ich kann keinen Bezug zu den Texten herstellen, weil ich diese nicht kenne. Das Makeup ist eher an Horror angelehnt aber das beeinflusst zumindest für mich nicht die Musik. Tja, so gehe ich mit einem durchwachsenen, durchschnittlichen Gefühl aus dieser Platte und weiß nicht so recht, was ich davon halten soll. Im Moment könnte man mich nicht begeistern, nachfolgende Alben zu hören, um eine mögliche Veränderung wahrnehmen zu können.

YouTube player
Oliver Lippert
Oliver Lippert
Schreibe schon seit Mitte der 1990er und habe seit Oktober 2020 zwei Bücher ("Kaleidoskop - Abschnitt 1 -" und "Kaleidoskop - Abschnitt 2 -") veröffentlicht.