CD Kritik: This Addiction von Alkaline Trio
26. Juni 2010
CD Kritik: So laut ich kann von Luxuslärm
26. Juni 2010

Wie ich öfters bei den Ankündigungen für ein Best-of-Album gähnen muss, befürchtete ich auch hier ein zusammengesuchtes Sammelsurium der „besten“ Songs plus, mit etwas Glück, einigen neuen Tracks. Oomph! scheinen die Befürchtungen im Allgemeinen und diese im Speziellen zu kennen oder selber so zu denken was ihre Lieblingskünstler betrifft. Ihr Best-of-Album besteht aus ihren „besten“ Songs allerdings in englischer Sprache.

Werbung

[aartikel]B0032W7CZE:right:dr0a-21[/aartikel]Songs wie „God is a popstar“, „The final match“, „Crucified“, „Sandman“, „Sex is not enough“, „Land ahead“ und viele weitere mehr sind auf diesem Best-of enthalten. Klingen die Songs gut beziehungsweise wie man es sich wünscht? Ich für meinen Teil finde es ziemlich ungewohnt die beliebten Tracks in englischer Sprache zu hören.

Allerdings ist die Idee dahinter gut und wert, dass ich mir die Songs noch öfter anhören werde um für mich ein akzeptables, gerechtes, Urteil fällen zu können. Bisher macht sich die Band in englischer Sprache aber gut und es unterhaltsam. Allerdings: ungewohnt. Nicht zu ändern, dennoch ein gutes Best-of.

[xrr rating=4/5]

Facebook Kommentare

Kommentare

Werbung