Annemie im Short & Sweet-Interview
26. Juni 2010
Buch Kritik: DUMONT Reise-Taschenbuch Amsterdam: Mit Extra-Reisekarte und 10 Entdeckungstouren! von Susanne Völler und Anne Winterling
26. Juni 2010
Stahlmann - Herzschlag

Stahlmann – Herzschlag

In der Neuen Deutschen Härte ist vieles, wenn nicht sogar alles, gesagt worden und somit ist es um einiges schwieriger sich als eine eben solche Band, die sich diesem Genre verschrieben hat, dort zu etablieren. Stahlmann aus Göttingen können selbst mich begeistern und ich mag kaum Bands aus diesem Genre.

Werbung

Die zwei ersten Songs „Marschieren“ und „Hass und Liebe“ sind typisch für das Genre und die beiden letzten Tracks, ja, es gibt nur vier Lieder, mit den Namen „Göttin“ und „Herzschlag“ sind langsamer als das Doppelpack zu Beginn, können mich aber eher begeistern. Der für dieses Jahr geplante Longplayer könnte interessant werden. Fans des Genres und Bands wie Eisbrecher, Megaherz, Oomph! oder beziehungsweise und Rammstein können oder sollten sogar mal hier reinhören.

[amazon_link asins=’B002HD4J8W‘ template=’CopyOf-ProductAd‘ store=’dr0a-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’ae87944f-daa1-11e7-8d1b-0782751f91ea‘]

Facebook Kommentare

Kommentare

Werbung