Authority Zero in Europa auf Tour
Authority Zero in Europa auf Tour
11. Juli 2022
Architects - The Classic Symptoms Of A Broken Spirit (© Epitaph)
Architects kündigen neues Album “the classic symptoms of a broken spirit” an
13. Juli 2022

Bleeding Through – Rage EP CD Kritik

© Bleeding Through - Rage EP Artwork

© Bleeding Through - Rage EP Artwork

Die Band Bleeding Through aus Orange County, Kalifornien, mischen schon eine längere Zeit im Metalcore-Geschäft mit und haben sich dort etabliert. Mit der EP “Rage” via SharpTone Records erschien kürzlich die erste neue Musik seit vier Jahren.

Gründungsmitglied und Sänger Brandan Schieppati sagte dazu: „Screaming into a microphone and playing music with my friends after 20 plus years and after a pandemic seemed like an impossibility. Low and behold here we are creating music again. Personally the last few years has been a total mental battle. This music is my weapon against doubt and depression. The song ‚RAGE‘ was created with the anger and frustration built up over the last few years. This song is us joining the fight to have music heal a struggling world. ‚RAGE‘ is the sound of 20 plus years as a band and years of built up aggression. No bullshit. Straight up Bleeding Through“.

© Bleeding Through - Rage EP Artwork
© Bleeding Through – Rage EP Artwork

Die drei Songs, die es von den Metalcore-Veteranen hier innerhalb von knapp zehn Minuten auf die Ohren gibt sind durchaus hörbar, machen Laune auf mehr und bringen Fuß wie Kopf in Bewegung. Dass die Band einen großen Erfahrungsschatz hat und ihre Instrumente beherrschen ist nichts Neues. Das hört man bei den drei Songs auch wieder gut heraus. Verschiedene Einflüsse sorgen für die nötige Abwechslung und die symphonischen Einflüsse sind ebenfalls immer noch vorhanden. Fans der Band sollten hier reinhören. Die, die es schon getan haben, dürften nun in freudiger Erwartung auf ein ganz neues Studioalbum ausharren.

Oliver Lippert
Oliver Lippert
Schreibe schon seit Mitte der 1990er und habe seit Oktober 2020 zwei Bücher ("Kaleidoskop - Abschnitt 1 -" und "Kaleidoskop - Abschnitt 2 -") veröffentlicht.