Faun – XV Best Of CD Kritik
3. März 2018
Raimon Weber: Aus dem Leben eines Bangemachers am 4. März 2018 in Unna @ Atelier / Lindenbrauerei
5. März 2018

Alestorm – Captain Morgan‘s Revenge – 10th Anniversary Edition CD Kritik

white compact disc

Photo by 500photos.com on Pexels.com

Alestorm – Captain Morgan‘s Revenge – 10th Anniversary Edition
Alestorm – Captain Morgan‘s Revenge – 10th Anniversary Edition

Die True Scottish Pirate Metal-Band Alestorm veröffentlichte kürzlich die Captain Morgan‘s Revenge – 10th Anniversary Edition zum Jahrestag des Longplayers. Bisher habe ich immer an anderen Stellen geschrieben und abgesehen von No Grave But The Sea ging jedes Album an jemand anders. Was in Ordnung war und ist. Insofern ist es interessant zu hören, wie die Entwicklung von Alestorm vonstatten ging, denn ich kenne nur No Grave But The Sea.

Das Langeisen Captain Morgan‘s Revenge – 10th Anniversary Edition in die Geburtstagsversion wurde im Design etwas aufgehübscht und die Farben intensiviert. Der Sound wurde vom damaligen Produzenten Lasse Lammert auch rundum erneuert. Und es gibt, liegt mir allerdings nicht vor, zur Hauptplatte ein Live-Mitschnitt des Summer Breeze Auftritts der Band. Dazu kann ich aber ganz offensichtlich nichts sagen.

Captain Morgan‘s Revenge – 10th Anniversary Edition als eigenständiges Album und chronologisch in der umgekehrten Reihenfolge meinen Gehörgang passierend haut mich auch nicht so vom Hocker. Für die Anfänge der Band sicherlich in Ordnung, aber wenn mich nicht alles täuscht, fand ich No Grave But The Sea ganz gut. Was ich von diesem Longplayer leider nur bedingt sagen kann. Oder es ist schon ausgelutscht. Das wird sich dann beim nächste richtigen Release zeigen. Hier ist jedenfalls alles eher Durchschnitt und ganz okay. Aber das war es auch. Einen Mehrwert kann ich für die Fans auch nicht sonderlich erkennen, außer man zählt die Bonus-CD dazu.

Oliver Lippert
Oliver Lippert
Schreibe schon seit Mitte der 1990er und habe seit Oktober 2020 zwei Bücher ("Kaleidoskop - Abschnitt 1 -" und "Kaleidoskop - Abschnitt 2 -") veröffentlicht.