Newsflash (The Used, Selig, Madsen, Amphi Festival und viele mehr)
Newsflash (The Used, Selig, Madsen, Amphi Festival und viele mehr)
4. Januar 2020
Hochkultur von Samy Deluxe
6. Januar 2020

Da ich sehr gerne lese, lag es natürlich nahe in diesem Magazin mal hineinzuschauen. Es handelt sich dabei zwar um eine ältere Ausgabe, es gab diese jedoch fast geschenkt (Ausmusterung bei der Bibliothek sei Dank), des Bücher Magazins. In verschiedenen Interviews kommen folgende Künstler in Bücher Magazin 02/2017 zu Wort: Joshua Cohen, Mechthild Borrmann, Tuvia Tenenbom, Randall Munroe, Kai Michael, Jürgen von der Lippe sowie ein Interview mit dem 3er-Gespann Bela B., Stefan Kaminski und Oliver Rohrbeck.

© Falke Media - Bücher Magazin 02/2017

© Falke Media – Bücher Magazin 02/2017

Unterteilt ist das Bücher Magazin in dieser Ausgabe, wahrscheinlich auch in allen anderen, ebenfalls. So befinden sich zu Beginn die Romane und Erzählen, gefolgt von dem Science-Fiction Spezial, Krimis & Thriller und den Sachbüchern. Außerdem gibt es ein Dossier Naturwissenschaften, Texte zu Bilder & Welten, Kinder & Jugend und Hörbuch. Das Ganze wird durch diverse Standards ergänzt. Beispielsweise werden Menschen im ÖPNV gefragt, die lesend angetroffen werden, wovon das jeweilige Buch handelt.

Eindeutig zu bemerken ist hier der Wille für Abwechslung zu sorgen. Allerdings bemerkt man als Leser auch die Grenzen, die ein Printerzeugnis setzt. Dazu wird versucht möglichst viele Infos unter einem Hut und einem Special zu bekommen. Das wird dem Science-Fiction-Spezial nur bedingt gerecht. Da hätte ich mir eine lange Version im Online-Auftritt gewünscht. Laufend ergänzt vielleicht sogar.

Richtig gut fand ich hingegen die Interview mit Jürgen von der Lippe und dem Dreiergespann Bela B., Stefan Kaminski und Oliver Rohrbeck zu ihrem Spaghetti-Western-Live-Hörspiel Sartana – Noch warm, aber schon Sand drauf. Auch das Porträt zu James Tiptree Jr., einem imaginären Schriftsteller, fand ich spannend zu lesen Empfinde es als durchwachsen, zumal mich viele Sachen dann doch nicht so begeistern können. Das Interview mit Randall Munroe ist dahingegen deutlich ausbaufähig (auch hier mit Verweis auf den Online-Auftritt zur Langversion sofern vorhanden, deutlich ergiebiger).

Die Ausgabe kann man hier kaufen.

Oliver Lippert
Oliver Lippert
Schreibe schon seit Mitte der 1990er und habe seit Oktober 2020 zwei Bücher ("Kaleidoskop - Abschnitt 1 -" und "Kaleidoskop - Abschnitt 2 -") veröffentlicht.
gdpr-image
This website uses cookies to improve your experience. By using this website you agree to our Data Protection Policy.
Read more

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen