Dir en Grey – Rinkaku

Neue Single von Schlafes Bruder
8. März 2013
lynch. – Ballad
8. März 2013

[amazon-mp3]a6fc83a8-79b0-427a-b1ec-293b18830fda[/amazon-mp3]

Werbung

 

Am 01.02.2013 veröffentlichte Okami Records endlich die neue Single der Band Dir en Grey in Europa.

Die Single, die bereits 2012 in ihrer Heimat Japan erschien, umfasst drei Tracks und ist unter anderem via Amazon als Download erhältlich.

„Rinkaku“ selbst ist ein für Dir en Grey erstaunlich verträumter Song. Zarte Klaviermelodien im Intro, die erst später durch fesselnde Gitarrenriffs und prägnante Schlagzeugrhythmen ergänzt werden. Kyos Gesang verzichtet auf typische Growl- und Shoutelemente und beschränkt sich damit auf beinahe Falsettoartige Höhen, die das Klangbild beinahe wie einen Traum anmuten lassen. Damit ist „Rinkaku“ surreal und deutlich zugleich.

 

„Kiri to Mayu“ ist eine Neuauflage des bereits 1997 auf dem Album „Missa“ erschienen Songs. Mit düsteren Growl-, Shout- und Kreischelementen stellt der Song damit nicht nur absolutes Kontrastprogramm dar, sondern porträtiert gleichzeitig die schmerzvolle und düstere Seite der Musik der Band.

„RINKAKU (Eternal Slumber Mix)“ rundet die Veröffentlichung ab. Sound Design Legende Akira Yamaoka schuf diese beinahe schon epische Version der Single, die nicht nur die Sanftheit des Songs unterstreicht, sondern auch gleichzeitig die von Kyo geschaffene Traumwelt ideal ausbaut.

 

 

Facebook Kommentare

Kommentare

Werbung