Caliban mit neuer Standalone-Single/Video “The Shadow”
24. November 2022
Rammstein veröffentlichen Video zu “Adieu”
25. November 2022

Emilie Gleason – Trubel mit Ted Comic Kritik

© Edition Moderne - Emilie Gleason - Trubel mit Ted

© Edition Moderne - Emilie Gleason - Trubel mit Ted

Von der Autorin Emilie Gleason gibt es mit “Trubel mit Ted” eine Graphic Novel, die stark von ihrem Bruder, der mit dem Asperger-Syndrom diagnostiziert wurde, inspiriert wurde. Darin beschreibt sie den Alltag von Ted: Arbeit, Gespräche, Liebe, Sex und Familienleben. Alles Dinge, die für uns ganz normal sind, für Ted aber riesige Anstrengungen bedeuten. Der Autorin gelingt ein großartiges Feuerwerk von Farbe, Bewegung, Tempo und Überraschungen.

© Edition Moderne - Emilie Gleason - Trubel mit Ted
© Edition Moderne – Emilie Gleason – Trubel mit Ted

Auf 128 Seiten in Farbe wurden verschiedene Ausschnitte aus dem Leben von Ted auf Papier gebracht. Und ich, ebenfalls Asperger-Autist, kam in Versuchung ein bisschen zu neurotypisch zu denken und zu schreiben: hui, viele Klischees und Symptome auf einen Haufen. Aber: Wer bin ich schon? Und: Es kann durchaus genauso passieren. Genau die gleiche Menge an Symptome in genau der gleichen Intensität und bei genau den gleichen Situationen. Wer bin ich also, zu sagen, dass das nicht so sein könnte? Wahrscheinlich habe ich solche Momente auch schon gehabt. Und: Es heißt nicht ohne Grund Autismus-Spektrum-Störung. Spektrum. Eine ganz, ganz, ganz großes Bandbreite von Möglichkeiten. Meine Ausprägung ist genauso wahrscheinlich wie die im Buch “Trubel mit Ted”.

Ich habe außerdem keine guten Erfahrungen mit diesem Zeichenstil gemacht. Aus irgendwelchen Gründen komme ich damit nicht so zurecht. Aber: Ich muss sagen, es hat mir überraschenderweise wenig ausgemacht, passt sogar zum Inhalt. Und ich freue mich über ein weiteres Buch zu dieser Thematik, weil sie für alle aufzeigt und die Betonung auf das Spektrum legt. Egal, wie stark die Ausprägung ist, ein Hilfebedarf ist in jedem Fall vorhanden und meiner Erfahrung nach auch immer höher als von Außenstehenden angenommen wird. Tolles Buch!

Beim Verlag kaufen

Emilie Gleason:
«Trubel mit Ted»
ISBN 978-3-03731-200-1
128 Seiten, farbig
17 × 24 cm, Klappenbroschur
aus dem Französischen von Christoph Schuler

  1. Auflage: 2020
  2. Auflage: 2020
Oliver Lippert
Oliver Lippert
Schreibe schon seit Mitte der 1990er und habe seit Oktober 2020 zwei Bücher ("Kaleidoskop - Abschnitt 1 -" und "Kaleidoskop - Abschnitt 2 -") veröffentlicht.