Hatebreed kündigen Weight Of The False Self an
Hatebreed kündigen Weight Of The False Self an
21. September 2020
Dropdead: Neues Album im Stream
22. September 2020

Die Flüsse von London – Fuchsgeschrei von Ben Aaronovitch

Am 22. September 2020 – morgen also – erscheint mit Die Flüsse von London 5: Fuchsgeschrei ein weiterer Comic-Band der Die Flüsse von London-Reihe via Panini. Dieser Band stammt aus der Feder von Ben Aaronovitch, Andrew Cartmel und als Zeichner war, wie gehabt, Lee Sullivan dabei.

© Panini - Ben Aaronovitch - Die Flüsse von London - Fuchsgeschrei

© Panini – Ben Aaronovitch – Die Flüsse von London – Fuchsgeschrei

Wieder ein weiterer Teil dieser Reihe. Auch hier ermittelt PeterGrant. Meine Faulheit für die Neuformulierung eines Klappentextes hält (leider) an, daher:

Die russische Mafia will Rache für ihren „Verrat“ an der (Nacht) Hexe Varvara üben. Dazu heuern sie zahlreiche Schurken der magischen Londoner Unterwelt an. Die ehemalige sowjetische Zauberin steht jedoch unter dem Schutz von Londons ganz eigenem Zauberer-Polizisten Peter Grant … Detective Peter Grant! Um die Aufmerksamkeit von Peter und seinen Kollegen in eine andere Richtung zu lenken, wird die Tochter eines prominenten russischen Oligarchen von Unbekannten entführt …

Im Englischen heißt der Band The Rivers of London Vol. 5: Cry Fox. Aber ganz gleich, wie der Name lautet, es macht mir seit jeher Spaß diese Romanreihe zu lesen und habe mich sehr gefreut als die Comic-Reihe dazu mit anderen Geschichten angekündigt wurde. Das ist nun aber auch schon eine Weile her.

Natürlich ist so ein Comic – zumindest für mich – kurzweiliger und um einiges schneller zu lesen. Das mindert aber den Spaß dabei nicht und finde ich sogar praktisch. Die Flüsse von London – Fuchsgeschrei ist wieder ein sehr guter, spannender Band aus dieser erfolgreichen Reihe geworden. Da kann sich wirklich niemand beschweren.

(**)

Oliver Lippert
Oliver Lippert
Schreibe schon seit Mitte der 1990er und habe seit Oktober 2020 zwei Bücher ("Kaleidoskop - Abschnitt 1 -" und "Kaleidoskop - Abschnitt 2 -") veröffentlicht.
gdpr-image
This website uses cookies to improve your experience. By using this website you agree to our Data Protection Policy.
Read more

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen