CD Review: The Jezabels – The Brink

Maximo Park-Too Much Information-Tour 2014, 19.02.14
13. März 2014
Yamato – 27.12.2013 – Konzerthalle Dortmund
17. März 2014

The Jezabels Album Cover

The Jezabels Album CoverBand: The Jezabels
Titel: The Brink
Label: Play It Again Sam
Genre: Indie Pop/ Rock
VÖ: 14.02.2014
Spielzeit: 45 Minuten
Wertung: 3,5/5

Werbung

Im Jahr 2007 gründeten die Studenten Hayley Mary (Gesang), Samuel Lockwood (Gitarre), Heather Shannon (Keyboards) und Nik Kaloper (Schlagzeug) die Gruppe The Jezabels radio mediathek herunterladen. Das Quartett veröffentlichte vier Jahre später ihre ersten EPs mit denen sie zwei Auszeichnungen bei den Independent Music Awards erhielten. Ihr Debütalbum „Prisoner“ kletterte in ihrem Heimatland Australien auf Platz zwei der Charts und wurde als bestes Independent-Album ausgezeichnet western spiele kostenlos downloaden. In den darauf folgenden Jahren wurden sie unter anderem von Skunk Anansie und Depeche Mode als Supportact engagiert und begleitetet diese auf deren Europatournee herunterladen.

Das neue Werk wurde zusammen mit Produzent Dan Grech Marguerat, der bereits schon mit Bands wie Hurts oder Keane gearbeitet hat, in London produziert emoji downloaden. Im Oktober 2013 wurde die erste Single-Auskopplung „The End“ veröffentlicht und gab den Fans einen kleine Vorgeschmack auf das neue Werk.

Der Sound der Australier zeichnet sich dadurch aus, dass er von poppigen Gitarrenmelodien und eingängigen Hooks bestimmt wird, ohne dabei aufdringlich zu wirken ark animals. Dadurch setzt er sich bei den Hörern schon nach einmaligem Durchlauf der Stücke im Kopf fest. Als absolute Ohrwürmer stellen sich „Time to dance“, „Beat to Beat“ und „The End“ heraus und verbreiten damit eine regelrechte Feel Good-Stimmung Download itunes to pc. The Jezabels klingen nach einer Mischung aus Coldplay und U2, nur viel positiver. Auf dem neuen Longplayer geht es jedoch ein wenig melancholischer zu als noch auf dem Debütalbum „The Prisoner“, wobei Hayley Mary den neuen Silberling als sehr persönlicheres Album bezeichnet windows 7 professional 32 bit herunterladen.

Die Stimme von Hayley harmonisiert optimal mit dem Sound der Band. Bei „Psychotherapy“ werden dann die höheren Oktavtöne angeschlagen. Das kann für den Hörer dann auch schon einmal anstrengend sein items from the internet. Stimmlich lässt diese Vergleiche mit Sharleen Spiteri von Texas oder Kate Bush zu.

Mit „The Brink“ haben The Jezabels ein tolles Pop-Album abgeliefert, welches weit über den Durchschnitt liegt und mit dem sich der Hörer auf den Frühling einstellen kann the best minecraft skins to.

Tracklist:
1. The brink
2. Time to dance
3. Look of love
4. Beat to beat
5. Angels of fire
6. No country
7 herunterladen. The end
8. Got velvet
9. Psychotherapy
10. All you need

Facebook Kommentare

Kommentare

Werbung