CD Review: Orochi – Hyakka Ryoran

CD Review: Eric Fish – Kaskade
27. März 2013
Feuertal Festival 2013
28. März 2013

Band: Orochi
Titel: Hyakka Ryoran
Label: Hinode Records
Genre: J-Rock
VÖ: 08.03.2013
Spielzeit: 27 Minuten
Wertung: 3/5

Werbung

Der Gewinn des ersten Râmen x JaMe Bandcontests brachte den Fans der japanischen Formation Orochi nicht nur eine Europatournee chemsketch download for free. Im Rahmen besagter Tour konnten das Publikum außerdem ein brandneues Minialbum der Musiker erwerben, das gemeinsam mit Hinode Records produziert wurde film downloaden macbook air. Erst im Mai erscheint der gleichnamige Silberling mit einem Track weniger in ihrer Heimat Japan.

Generell bieten Orochi J-Rock vom Feinsten. So stehen Instrumente und Gesang zunächst in starkem Kontrast und schaffen das typische, sich manchmal durchaus beißende und doch harmonische Klangbild minecraft 1.8 download kostenlos deutsch. Doch damit nicht genug, denn die Musiker sind gleichzeitig auch deutlich in ihren Traditionen verwurzelt, wie schon das Intro von „Yayoi“ zeigt. Nicht nur in kleinen Details, die instrumental zusätzliche Effekte schaffen, sondern vor allem in Ushiwakas Gesang spiegelt sich immer wieder traditionell japanisch angehauchter Klang download nextcloud client. Es sind diese Tonfolgen, die den westlichen Hörer für einen Moment stocken lassen, die für die Meisten von uns eher ungewohnt sind, die doch durchaus zum Teil des Reizes der Musik Orochis gehören total commander kostenlos downloaden deutsch. Denn gerade alte Klänge mit moderner Musik – gerade Rockmusik – zu kombinieren ist nicht immer ein einfaches Unterfangen. Daran dass den Samurai Rockern dies gelungen ist, lassen auch die neuen Stücke keinen Zweifel netflix download app. In diesem Kontext darf auch Ushiwakas Drachenflöte nicht vergessen werden, die in Songs wie „Urara“ für die gewissen Effekte sorgt.

„Hyakka Ryoran“ vereint die Stärken dieser Künstler absolut harmonisch download photoalbum maken for free. Sanfte Balladen geben fetzigen Titeln die Hand. So harmonieren große Emotionen von Gefühl bis Spaß in diesen Songs und hinterlassen ebenso wie ihre Liveperformance ein gutes Gefühl beim Hörer zug simulator kostenlos downloaden vollversion deutsch.

Playlist:
Yayoi – March
Konohanasakuya Hime – Princess Konohanasakuya
Rakuyou – Falling sun
Hyakka Ryoran – A Hundred Flowers Blossom
Zacro – Pomgranate
Urara – Glorious

Facebook Kommentare

Kommentare

Werbung