CD Review: May The Silence Fail – Of Hope And Aspiration

Clueso – Strandlichter-Tour 2014
28. November 2014
Cro – 27.11.14 – Lanxess Arena, Köln
28. November 2014

May The Silence Fail - Of Hope And AspirationBand: May The Silence Fail
Titel: Of Hope And Aspiration
Label: Supreme Chaos Records
Genre: Melodic Death Metal
VÖ: 17.10.2014
Spielzeit: 47 Minuten
Wertung: 4/5

Werbung

Viel ist über May The Silence Fail noch nicht in den Weiten des World Wide Web zu finden download the new media player for free. Sie kommen aus Stuttgart und haben schon eine beeindruckende Bandbreite an großen Bands als Support begleitet: Heaven Shall Burn, Ill Nino, Mercenary, Fear My Thoughts, God Forbid, Walls Of Jericho, Misery Speaks, End Of Green und Deadlock herunterladen. Doch damit nicht genug. Ende 2008 gewannen sie das Metal Hammer Voting und waren auf Unholy Alliance Tour mit Mastodon, Amon Amarth, Trivium und SLAYER applike herunterladen. Das muss ihnen erst einmal jemand nachmachen!

Nun erscheint mit „Of Hope And Aspiration“ das erste Studioalbum der Musiker. Janina (Gesang), Sarina (Gesang), Gernot (Bass), Marcel (Schlagzeug), Schlafie (Gitarre) und Dennis (Gitarre) liefern dabei ein Stück Musik, das von der ersten Minute an begeistert download whatsapp backup google drive. Schnelle, treibende Gitarrenriffs, die starke Melodien in die Songs bringen, tragen die Songs deutlich. Schnelle Schlagzeugrhythmen sorgen für die nötige Geschwindigkeit, die von den Bassläufen untermauert werden s.to downloaden. Die Mischung aus klarem, kräftigem Gesang und tiefen, düsteren Growls ist dabei das i-Tüpfelchen.

So geht die Formation mit jedem der elf Tracks in die Vollen und schafft damit einen Longplayer, der von der ersten bis zur letzten Minute mitreißt neueste adobe flash player version kostenlos downloaden. So ist das Album ein Highlight für sich. Es strotzt vor Energie und einer musikalischen Stärke, die erfrischend ist und zugleich beim Gedanken auf die Live Umsetzung vorsorglich nach Luft schnappen lässt Download song from facebook. Und damit ist klar: Das Melodic Death Metal Nachwuchs Highlight kommt in diesem Jahr aus Stuttgart!

Playlist:

Gods Are Longe Since Dead
Return To Mind
If It Wasn’t For You
Nothing Left
Lost For Words
Sleepless
Come Alive
Without Knowing
Evil’s Repression
Conjectural Lies
When Time Is Asleep

Facebook Kommentare

Kommentare

Werbung