CD Review: Letzte Instanz – Liebe Im Krieg

Avenged Sevenfold – Europa Tour 2017
10. August 2016
The Who – 51! Tour 2016
15. August 2016

CD-Cover Motiv Letzte Instanz - Liebe im Krieg

Band: Letzte Instanz
Titel: Liebe im Krieg
Label: Afm Records (Soulfood)
Genre: Rock, Crossover
VÖ: 12.08.2016
Wertung: 4/5

Werbung

Als Geheimtipp gelten Letzte Instanz schon lange nicht mehr. Spätestens seit den beiden letzten Alben „Ewig“ und „Im Auge des Sturms“, die beide die Top 15 der deutschen Album Charts knackten, ist die Dresdner Gruppe weit über die Grenzen der schwarzen Szene ein Begriff. Da dies durchaus auch mit einer gewissen musikalischen Veränderung einherging, wurde der wachsende Bekanntheitsgrad sowohl von Fans als auch von Kritikern nicht immer positiv aufgefasst. Knapp zwei Jahre nach dem Vorgänger „Im Auge des Sturms“ erscheint mit „Liebe im Krieg“ das zwölfte Studioalbum des Sextetts um Sänger Holly Loose, an dem sich sicherlich wieder die Meinungen scheiden werden.

Trotz eines imposanten musikalischen Unterbaus stehen auch auf „Liebe im Krieg“ die deutschsprachigen Texte im Mittelpunkt. Diese werden von Holly Loose in Höchstform präsentiert und stimmungsvoll von Streichern und Gitarren begleitet. Auseinandergesetzt wird sich dabei mit den unterschiedlichsten Themen wie Liebesbeziehung bis zum gesellschaftlichen Miteinander, wobei sich die Gruppe sprachlich auf einem schmalen Weg zwischen tiefsinnig und kitschig bewegt. Dabei reicht die musikalische Bandbreite von Balladen über synthesizerlastige Pop-Stücke bis zu rockigen Nummern, einen richtig harten Song sucht man leider vergeblich.

Insgesamt liefern Letzte Instanz ein solides und technisch einwandfreies Werk ab, dessen endgültige Bewertung – sowohl musikalisch als auch textlich – sehr vom individuellen Geschmack abhängt. Wer auch sanfteren Klängen und leicht pathetischen Floskeln nicht abgeneigt ist, kann mit „Liebe im Krieg“ ein Album erhalten, dass einen etwas kritischeren Blick wagt und zum Nachdenken anregt.

Tracklist:
01.Liebe im Krieg
02.Tränen aus Stein
03.Steh auf!
04.Tageslicht
05.Wir sind Eins
06.Reise
07.Weiß wie der Schnee
08.Das Gerücht
09.Blutmond
10.Unsere Tage
11.Ich werde vor dir untergehen
12.Weite Welt

Facebook Kommentare

Kommentare

Werbung