CD Review: Hämatom – X

Sukekiyo – Ameagari no yuushi – 21.09.2014, Bochum
30. September 2014
Hämatom – X Tour
1. Oktober 2014

Hämatom_XBand: Hämatom
Titel: X
Label: Rookies & Kings
Genre: Thrash Metal / Neue Deutsche Härte
VÖ: 17.10.2014
Spielzeit: 79 Minuten
Wertung: 5/5

Werbung

Seit mittlerweile zehn Jahren beschreiten „Nord“ (Gesang), „Ost“ (Gitarre), „West“ (Bass), „Süd“ (Schlagzeug), ihr Produzent „Äquator“ und der Mann für Artwork und Masken „Pol“ mit Hämatom ihren Weg in der deutschen Alternativszene – und das mit Erfolg spotify musik als mp3 herunterladen. Was liegt also näher, als die gemeinsame Zeit mit einem Best Of-Album zu würdigen. Glücklicherweise entschieden sich die Musiker nicht zu einer simplen Auswahl ihrer Songs, sondern haben sich etwas besonderes für ihre Fans ausgedacht 194 countries. Die Doppel-CD bietet mit zwei neuen Titeln, zehn Covern bekannter Hits aus den letzten zehn Jahren und acht neu aufgenommenen Hämaton-Klassikern eine Menge zu entdecken geburtstagskalender herunterladen.

Neben der Standardausführung als Doppel-CD ist das neue Werk auch als Box-Set erhältlich. Die geprägte Metall-Box enthält zusätzlich zu dem Album ein Fotobuch über die Bandgeschichte und eine DVD mit sämtlichen Videoclips der letzten Jahre google download deutsch kostenlos. Sie ist auf 1500 Stück limitiert und schon beinahe ausverkauft. Lediglich EMP bietet noch einige Exemplare, welche exklusiv eine dazugehörige Fahne beinhalten napster titel herunterladen.

Mit „Teufelsweib“ ist der Opener der ersten CD wohl gewählt. Der neue Titel wartet mit harten Riffs und ohrwurmverdächtigem Refrain auf und macht Lust auf mehr. Bei der Auswahl der zehn Coversongs haben sich die Vier ein eigenes System ausgedacht: Jede der Songs steht für ein Jahr der Bandgeschichte von 2004 bis 2014 und nimmt die Hörer so mit auf eine chronologische Reise, die einige interessante Abstecher in fremde Gefilde verspricht herunterladen.
Dabei schrecken sie mit „Kids“ (Marteria), „Bilder im Kopf“ (Sido) und „Remmidemmi (Yippieh Yippieh Yeah)“ (Deichkind) auch nicht vor Neuinterpretationen aus dem Hip Hop zurück skype herunterladen für windows vista. Dabei unterlegen sie den ausgeliehenen Text gekonnt mit ihren signifikanten Gitarren und harten Rhythmen, die unmittelbar ins Ohr gehen und dort auch bleiben chrome download for free. Besonders beim Tophit „Emanuela“ (Fettes Brot) gelingt es der Truppe phänomenal, dem Lied ein neues Gewand zu verleihen und dessen bekannte Elemente mit der neuen musikalischen Interpretation zu verknüpfen how to minecraft for free pc.

Auf der zweiten CD läutet „Leichen pflastern unsern Weg“, das zweite neue Stück, die Best Of Kollektion ein. Auch dieses bietet mit harten Gitarren und provokanten deutschen Lyrics die üblichen Merkmale der Hämatome und verspricht großes Livepotential für die kommende Tour. Die Vorfreude auf ebendiese schürt auch die gelungene Auswahl der Klassiker, welche neu aufgenommen wurden und keinen Hit vermissen lässt. Den besonderen Abschluss des Albums bildet „Totgesagt doch neugeboren – Teil 3“ mit einer Pianoversion des Erfolgsstücks, welche eine faszinierende und neue Seite der Gruppe zeigt download netflix windows 8.

Insgesamt bringen Hämatom ein rundum gelungenes Album hervor, das einen auf zwei Weisen auf eine Reise durch die Bandgeschichte mitnimmt und hoffentlich noch lange nicht das Ende derselben einläutet.

Tracklist:

CD 1:
1. Teufelsweib
2. Kids
3. Bilder im Kopf
4. Blinde Fäuste
5. Geboren um zu Leben
6. Oh Johnny
7. Schwarz zu Blau
8. Vom selben Stern
9. Remmidemmi (Yippie Yippie Yeah)
10. Emanuela
11. Guten Tag

CD 2:
1. Leichen pflastern unsern Weg
2. Alte Liebe rostet nicht
3. Sturm
4. Eva
5. Leck mich
6. Es ist nicht alles Gold was glänzt
7. Seelenpiraten
8. Auge um Auge
9. Man muss nicht sterben, um in der Hölle zu sein
10. Ihr kotzt mich an
11. Totgesagt doch neugeboren – Teil 3

Facebook Kommentare

Kommentare

Werbung