CD Review: Frank Turner – Tape Deck Heart

Bericht: Billy Talent – 01.05.2013 – Ruhrcongress Bochum
10. Mai 2013
Matthew Koma – Support für Ellie Goulding – 12.05.2013 – Essigfabrik, Köln
14. Mai 2013

Titel: Tape Deck Heart
Label: Vertigo Berlin/ Universal
Genre: Songwriter
VÖ: 19.04.2013
Spielzeit: 49 min
Wertung: 4,5/5

Werbung

Frank Turner nimmt uns auf seinem fünftem Studioalbum mit auf eine kreative Reise, eine Reise durch seine Gedanken, Träume und traurige Wahrheiten download apple watch new dials. Auch wenn uns Turner in seinem am 19.April erschienen Longplayer „Tape Deck Heart“, „I don’t love you anymore“ ins Ohr haucht, wir lieben ihn für dieses Album sehr avira for free for windows 10. Wieder einmal hat er es geschafft eine perfekte Symbiose aus Folk und die Passion des Punks auf ein Album zu bannen. Etwas, was nur wenige Künstler schaffen, denn dabei authentisch zu bleiben ist nicht leicht avira antivirus kostenlos download vollversion. Dank Turners Songwriting und sympathischer Ader schafft er es ein breites Publikum anzusprechen; sogar von notorisch trist dreinblickenden Hipstern in Hornbrille und Karohemd ersingt er sich ein Lächeln can be downloaded from spotify. Mehr als 300.000 verkaufte Alben sprechen für sich.

Der 31-jährige ist der ehemaliger Sänger der britischen Hardcore Band Million Dead, diese Wurzeln kann er nicht verbergen mahjong 3d for free. Turner hat es einfach drauf mit 3 Akkorden auf der Gitarre ein durchaus überzeugendes und vielschichtiges Album zu kreieren. Die vorangegangenen Alben zeigen sich geradliniger als ‚Tape Deck Heart‘, welches mit rasanten Tempowechseln überrascht download xelion. Auch die Übergänge vom Folk zu den punkigen Elementen sind dieses Mal viel deutlicher als gewohnt, jedoch wirkt das eher erfrischend als abschreckend download thunderbird sent mails. Man findet Uptempo-Songs wie ‚Losing Days‘, aber auch selbstreflexive Stücke wie ‚The Way I Tend To Be‘ auf ‚Tape Deck Heart‘, was Turner wohl auch zum Erfolg verhilft, denn Abwechslung, trotz stringentem Konzepts, kommt immer gut an instagram story herunterladen iphone. Zwölf Songs sind auf dem Album zu finden, länger als 45 Minuten sollte es nicht werden, „Wir hatten rund 25 Songideen, als wir uns ins Studio begaben“, erinnert sich der Sänger, „und nicht alle davon waren wirklich gut disney plus app download TV. Also dampften wir das Material auf die besten zwölf Songs zusammen. So passt es auch ganz wunderbar auf eine Seite einer C90-Kassette.“ Also alles Konzept, 45 Minuten geballte Power, Gefühle und Kneipen-Atmosphäre, die Frank Turner sympathisch machen und Lust auf noch mehr Musik adobe reader 11.3.0 kostenlos herunterladen deutsch. Im Herbst dürfen wir uns auf Konzerte des Sängers freuen.

Playlist:
1. Recovery
2. Losing Days
3. The Way I Tend To Be
4. Plain Sailing Weather
5. Good & Gone
6. Tell Tale Signs
7. Four Simple Words
8. Polaroid Picture
9. The Fisher King Blues
10. Anymore
11. Oh Brother
12. Broken Piano

Facebook Kommentare

Kommentare

Werbung