CD Review: Delain – The Human Contradiction

Miyavi – 27.03.2014 – Live Music Hall
7. April 2014
WGT 2014 – Vorbericht
8. April 2014

Delain_HC_Cover_Band: Delain
Titel: The Human Contradiction
Label: Napalm Records
Genre: Symphonic Metal
VÖ: 04.04.2014
Spielzeit: 42 Minuten
Wertung: 4/5

Werbung

Es ist bereits das vierte Studioalbum der Formation Delain und gleichzeitig ihr Studiodebüt beim neuen Label Napalm Records vavoo tv kostenlos downloaden. Der Vorgänger „We Are The Others“ (06/2012) erschien noch bei Roadrunner Records.

Vertraut setzen die Musiker ganz auf ihre Stärken. Für das Songwriting sind hauptsächlich Keyboarder Martijn Westerholt und Sängerin Charlotte Wessels verantwortlich, was den persönlichen Bezug der Songs natürlich nur fördert kostenlos arabische musik downloaden. Und auch musikalisch lehnt sich niemand aus dem Fenster. Entsprechend liefern Delain sauberen Symphonie Metal, der die Fans nur rundum zufrieden machen kann filme von netload downloaden. Starke Keyboardlinien, prägnante Gitarrenriffs und treibende Rhythmen bilden das perfekte Grundgerüst um Charlottes facettenreiche Stimme wirken zu lassen herunterladen.

Die neun Titel des Albums schaffen die perfekte Mischung aus Balladen und schnellen Nummern, so dass sowohl Gefühl wie auch Tanzbein angesprochen sind downloaden bij netflix. Die Melodien sind eingängig, aber der richtig große Ohrwurm versteckt sich beim ersten Hören. Stattdessen beschäftigt sich der Hörer mehr mit dem Facettenreichtum der einzelnen Stücke und natürlich auch mit der Tiefe der Songtexte roblox ps3.

Highlights des Albums bilden außerdem starke Gastsänger, die nicht nur mit Charlotte harmonieren, sondern auch eine frische Note in die Musik Delains bringen hörspiele kinderen. Marco Hietala (Nightwish), George Oosthoek (Orphanage) und Alissa White-Gluz (Arch Enemy) sind allesamt keine unbeschriebenen Blätter der Szene und ihre Stimmen gerade deshalb genau die perfekte Wahl in Kollaborationen bilanzen downloaden.

Delain erfinden sich mit „The Human Contradiction nicht neu, sondern bauen ganz auf vertrauten Sound. Mit Kollaborationen bringen sie frischen Wind ins Spiel, ohne große Wagnis einzugehen gta san andreas play for free. Delain Fans werden auf jeden Fall mit diesem Silberling zufrieden sein, der Sprung auf das Niveau von Kollegen wie Nightwish oder Within Temptation ist ihnen damit aber immer noch nicht geglückt herunterladen. Dass das Potential dazu da ist, haben sie allerdings einmal mehr bewiesen und was nicht ist, kann schließlich spätestens mit dem nächsten Album noch werden.

Playlist:

Here Come The Vultures
Your Body Is A Battleground feat. Marco Hietala
Stardust
My Masquerade
Tell Me, Mechanist feat. George Oosthoek
Sing To Me feat. Marco Hietala
Army Of Dolls
Lullaby
The Tragedy Of The Commons feat. Alissa White-Gluz

Facebook Kommentare

Kommentare

Werbung