CD Review: coldrain – VENA

Deep Purple im November 2015 auf Deutschlandtour
26. Oktober 2015
The Wombats – Glittering-Tour 2015
27. Oktober 2015

Coldrain-VENABand: coldrain
Titel: VENA
Label: Hopeless Records
Genre: Post-Hardcore
VÖ: 23.10.2015
Spielzeit: 39 Minuten
Wertung: 5/5

Werbung

Erst im letzten Jahr feierten sie ihr Debüt in Europa – und das mit Schlagkraft. Als Support von Bullet For My Valentine erspielten sie sich die ersten Fans hierzulande. Auftritte bei Rock am Ring, Rock im Park und dem Download Festival untermauerten nochmals mit welcher Schlagkraft die junge Formation aus Japan unterwegs ist. Die Rede ist von coldrain. Derzeit sind die Jungs aus Nagoya nicht nur erneut mit Bullet For My Valentine auf Europatour, sondern legen mit „VENA“ auch ihr neustes Studioalbum vor.

„VENA“ begrüßt den Hörer auch augenblicklich mit der vertrauten Schlagkraft, die die Fans auch schon von „The Revelation“ (04/2013) kennen. Grundsätzlich erfüllen auch coldrain musikalisch alles, was Musikfans von diesem Genre erwarten können. Harte Riffs, schnelle Rhythmen, starke Melodien, präzise Shouts und fließende Wechsel in nicht minder schlechten cleanen Gesang. Und doch heben sich coldrain aus der Masse ihrer Kollegen. Es ist die Energie, die sie auch live auf der Bühne zeigen, die schon aus den Studioaufnahmen springt. So kann sich der Hörer kaum dagegen wehren zumindest mit dem Fuß zu wippen sobald die Songs aus dem Lautsprecher kommen. Die Melodien gehen ins Ohr, die Rhythmen in die Füße und spätestens Masatos Gesang entlockt dem Hörer ein Lächeln. Ein zusätzliches Highlight bescheren außerdem die Vocals von Jacoby Shaddix, der Masato bei „Runaway“ unterstützt.

Der neue Longplayer ist coldrain definitiv mehr als gelungen. „VENA“ bietet all das, was Fans sich musikalisch wünschen können. In den Genuss der Live Umsetzung der neuen Songs kann das Publikum im Rahmen der aktuellen Bullet For My Valentine Tour kommen, die coldrain als Support begleiten. Jetzt fehlt eigentlich nur noch eins: Die erste eigene Headliner-Tournee durch Europa.

Playlist:

Vena
Wrong
Divine
Gone
Words Of Youth
The Story
Whole
Runaway (feat. Jacoby Shaddix)
Pretty Little Liar
Heat Of The Young
Fire In The Sky

Facebook Kommentare

Kommentare

Werbung