CD Review: ASP – Maskenhaft

Interview: Hurricane & Southside Resümee mit Katja (FKP Scorpio)
15. August 2013
In Extremo – Kunstraub Tour 2013 Weitere Termine
16. August 2013

ASP - MaskenhaftBand: ASP
Titel: Maskenhaft – Ein Versinken in elf Bildern
Label: Trisol/Soulfood
Genre: Gothic Novel Rock
VÖ: 03.08.2013
Spielzeit: 60 Minuten
Wertung: 5/5
Amazon

Werbung

Ehrlich, kunstvoll und einzigartig – ASP!

Es gibt nicht viele Künstler, die auf diese Art in der Schwarzen Szene verwurzelt sind. Es gibt nicht viele Künstler, die so brutal ehrlich und gleichzeitig natürlich herzlich vor ihrem Publikum stehen. Und es gibt vor allem nicht viele Künstler, die es so federleicht schaffen mit ihren Texten und Melodien Geschichten in so großem Stil zu erzählen gratisen van ebooks. Asp, bürgerlich Alexander Frank Spreng, ist definitiv eines der wenigen Exemplare, die diese Eigenschaften in sich vereint. Er steht mit beiden Beinen auf dem Boden, hat Kommerz nicht nötig. Stattdessen spottet er lieber über GEZ, ZDF und Media Control Charts. Der Erfolg seines neuen Albums „Maskenhaft“, das auf Platz 2 in die Charts einstieg, lässt ihn fast kalt. Statt den Kurs eines Höhenflugs zu starten, betrachtet er das Thema kritisch und ist vor allem denen dankbar, denen er diese Position zu verdanken hat – seinen Fans fifa 20 demo download ps4. Und auch das ZDF Kultur wollte ihn im Rahmen des CD Releases auf dem Festival nicht im Programm missen. Was tut Herr Spreng? Er juxt über die GEZ, verbotene Wörter im Fernsehen und tut damit ebenfalls eines: mit seinen Fans eine grandiose Show zelebrieren. Das macht ihn aus und dafür lieben seine Fans ihn. Doch was ist – Sommerloch hin oder her – am Erfolg des neuen Silberlings dran? Ein Blick auf das neue Kunstwerk soll weiter helfen.

Schon die Aufmachung des neuen Longplayers ist ein Highlight für sich. Neben der regulären Edition mit einer CD, ist außerdem ein 2 Disk Digipack und die limitierte 3 Disk Box erschienen cd content. Der Teufel liegt dabei im Detail der Abmischung. Jedes Set enthält unterschiedliche Abmischungen und zusätzliche Bonustracks. Dazu bestechen Artbook und Booklet optisch in ihrem ganz eigenen künstlerischen Rahmen.

„Maskenhaft – Ein Versinken in elf Bildern“ ist wie alle Alben von ASP ein Konzeptalbum. Es erzählt eine Geschichte und sollte besser im Ganzen und seiner gesetzten Reihenfolge genossen werden. Mag für manchen Freund von großen Playlisten und der Shuffle Funktion eine ganz neue Erfahrung sein, doch es ist ein Erlebnis, das die Mühe wert ist herunterladen! „Maskenhaft“ erfordert Geduld und vor allem ein aufmerksames Ohr. Die Kunst liegt nicht nur in der Schönheit der Melodien, in die man so einfach versinken und sich von ihnen hinfort reißen lassen kann, sondern im Detail der Dinge. Es sind die Texte und vor allem ihre Bedeutung zwischen den Zeilen, die aufhorchen lassen und die Musik ASPs zu ihrem vollen Glanz erblühen lassen.

Mit tragendem Choral begrüßt ASP den Hörer mit „Augenaufschlag“ schlicht. Treibende Rhythmen sind zunächst als einzige Instrumentierung zu hören, die sich mehr und mehr zu einem komplexen Ganzen aufbaut. Damit ist das Album erwacht und der Hörer bereits völlig gefesselt showbie herunterladen. Schon „Die Kreatur mit der stählernen Maske“ bringt deutliche Sozialkritik in musikalischem Kleid mit sich. „Maskenhaft./Und es ändert nichts,/ wie sehr dein Inneres auch nach Freiheit brüllt./ Maskenhaft/ bleibt das Gesicht und du dein Leben lang verhüllt.“, singt ASP im Refrain und die Kritik an der Anonymität der Gesellschaft liegt zum Greifen nahe. Dass sich dieser Text wie gewohnt in tanzbaren Melodien versteckt, macht es einfach sich im ersten Moment ergreifen zu lassen, doch Fans des Künstlers wissen es besser.

Die Reise hat mit „Aufbruchstimmung (Herzjagd)“ endgültig begonnen und der Protagonist ist auf der Suche nach der Identität, seinem eigenen Selbst powerpoint microsoft herunterladen. Und schon bewegt sich der Songinhalt thematisch nicht mehr nur bei der Kritik an der Gesellschaft, sondern auch bei all den Zweifeln, Sorgen und Ängsten, mit denen ein Jeder im Leben zu kämpfen hat. „Einst klar und so vertraut – und nun wandre ich umher./ Was früher war, so stark gebaut – bin ein andrer als bisher./ Das Fundament, es schwindet schon,/ ist nur noch Blendwerk, Illusion./ Das Weltbild bricht in sich zusammen,/ zerfällt zu nichts im Flammenmeer.“, heißt es in Wanderer. Asp hat es nicht nötig von rosa Brillen, Sex und jugendlichem Liebeskummer zu singen, sonder geht immer wieder in die Tiefen des menschlichen Gefühlskarussels you tube music download. Genau damit trifft er den Nerv der Szene und spricht so vielen aus dem Herzen.

Ein zusätzliches Highlight beschert „Die Löcher in der Menge“. Der Song ist inspiriert von der Arkadien-Reihe des Fantasy und Jugendbuch Autors Kai Meyer entstanden. Der Geist der Trilogie spiegelt sich in dem Titel ideal wieder und verknüpft damit zwei große Träumer.

All das wird von nicht minder komplexen Melodieteppichen umwebt. Dafür steht Asp auch dieses Mal Lutz Demmler im Studio an Gitarre, Keyboard, Bass und als Produzent zur Seite play store for free. Sören Jordan (Gitarre), Stefan Günther (Schlagzeug), Ally Storch (Geige auf „Die Klippe“) sowie Andreas Groß (Live-Bass, Live-Gesang) dürfen dabei ebenfalls nicht vergessen werden. Sie alle schaffen so ein Kunstwerk, das die besondere Position ASPs auf sowohl dem Musikmarkt wie in der Szene und ihre Einzigartigkeit fördert.

Mit „Maskenhaft – Ein Versinken in elf Bildern“ ist Mastermind Asp ein neues Meisterwerk geglückt. Seine Geschichten sind und bleiben nicht nur direkt aus dem Leben gegriffen, sondern auch sozialkritisch, authentisch und ehrlich. Seine Stimme ist dabei ebenso Markenzeichen wie sein Auftreten, was ihm nicht zuletzt den gewissen Wiedererkennungswert verleiht download new version android. Der neue Longplayer ist ein Erlebnis, für das man gerne verharrt, das man gerne im Ganzen genießt und das vor allem auch nach mehrfachem Hören immer noch mit neuen Facetten überrascht. Bravo!

Playlist:
1. Augenaufschlag
2. Die Kreatur mit der stählernen Maske
3. Aufbruchstimmung
4. Wanderer
5. Schneefall in der Hölle
6. Die Löcher in der Menge
7. Reflexionen
8. Das Märchen vom Wildfang-Windfang (Schlüpftanz)
9. Panzerhaus
10. Per aspera ad aspera
11 download sandisk. Die Klippe
Teil 1: Stimmen im Nebel
Teil 2: Hang

Facebook Kommentare

Kommentare

Werbung