CD Review: A Life [Divided] – The Great Escape

Gin Wigmore – Tour 2013
22. Februar 2013
Robert Post – Support für Dandylion – 22.02.2013 – Studio 672, Köln
23. Februar 2013

[amazon-mp3]0bd317a7-aaea-494a-87ae-861e483ef580[/amazon-mp3]Band: A Life [Divided]
Titel: The Great Escape
Label: AFM Records
Genre: Electro Rock
VÖ: 18.01.2013
Spielzeit: 53 Minuten
Wertung: 4,5/5

Werbung

Hört man die neue Platte von A Life [Divided], möchte man zunächst vermuten, auf die neuste Entdeckung aus Finnland gestoßen zu sein, doch völlig falsch herunterladen. Die Jungs, die mit Perfektion den gleichen musikalischen Nerv wie auch Bands wie HIM oder The Rasmus treffen, sind aus dem tiefsten Oberbayern. Die Geretsrieder machen sich mit ihrem neuen Silberling „The Great Escape“ einmal mehr auf philosophische Reise, die sich passend zum Titel mit dem Thema „Flucht“ befasst autobahnpolizei simulator kostenlos.

Es ist mit „Passenger“ (01/2011) das zweite Album der Band bei AFM Records, nach „Virtualized“ und „Far“ (beide in Eigenvertrieb erschienen) das Vierte der Bandgeschichte knuddels app downloaden. Unbekannt sollten JP (Gesang), Korl (Schlagzeug), Toby (Bass), Mike (Gitarre), Tony (Gitarre) und Frik (Programming) der Szene bereits nicht mehr sein teamviewer without downloading. Ihre Single „Heart On Fire“ bescherte ihnen nicht nur einen Radiohit, sondern auch Platz 1 der Amazon Downloadcharts. Sie spielten als Support für Apocalyptica und auf namenhaften Festivals wie dem M’era Luna und dem Amphi Festival und wurden damit zu mehr als nur einem Geheimtipp command and conquer deutsch kostenlos vollversion mac.

„The Great Escape“ nimmt den Hörer musikalisch mit auf die Flucht, beleuchtet in 13 Songs die zahlreichen Facetten dieses komplexen Themas download hello neighbor. „Flucht kann ganz unterschiedliche Facetten haben“, bereitet Sänger und Songwriter Jürgen Plangger auf seine neue musikalische Reise vor adobe 9 herunterladen. „Flucht kann emotional wütend, befreiend, ohnmächtig, resignierend oder hoffnungsvoll motiviert sein – und irgendwo ist sie meist alles zusammen.“

All das verpackt A Life [Divided] in eine Mischung aus starker Rockmusik und elektronischem Gerüst grand theft auto vice city kostenlos herunterladen. Diese Mischung funktioniert einwandfrei und bietet genug kleine Details um sich sowohl in den Gitarrenriffs wie auch den Samples zu verlieren. Darüber schwebt JPs Stimme in zahlreichen Facetten Download modern Christmas carols for free. Sie ist sanft und mitreissend zugleich und schafft den nötigen Wiedererkennungswert. Ihre Musik ist emotionsgeladen, verläuft sich allerdings nicht in trauriger Depression games children download for free. Stattdessen regt nicht nur dazu an über das Motiv des Albums nachzudenken, sondern auch gebührend das Tanzbein zu schwingen. Die Instrumentierung lässt selten still stehen, sondern verselbstständigt zum Mitwippen und lässt so Tanzwillige ganz in der Musik aufgehen.

Das Duett „Perfect Day“ setzt durch die tiefe Stimme Chris Harms‘ von Lord Of The Lost starke Kontraste und damit zusätzliche Akzente in der generell abwechslungsreichen Songgestaltung der Band.

A Life [Divided] ist mit „The Great Escape“ ein wirklich starker Longplayer geglückt, der sich durch Abwechslungsreichtum und Einzigartigkeit auszeichnet und damit die Band aus der Masse hervor hebt. Kein Wunder also, dass sie nicht nur Mono Inc. und Eisbrecher für ihre Tourneen 2013 als Support begleiten dürfen, sondern auch in diesem Jahr auf einigen Festivals (u.a. das Amphi Festival) von ihrem Talent überzeugen dürfen.

Playlist:

The Lost
It Ain’t Good
Clouds Of Glass
The Last Dance
Game Over
Feel
Perfect Day feat. Chris Harms (Lord Of The Lost)
Foreign Rain
Wait For Me
Goodbye
On The Edge
Space
If You Want To

Facebook Kommentare

Kommentare

Werbung