Crystal Lake veröffentlichen neue Single “Curse”
17. Juli 2021
Decapitated - The First Damned (© Nuclear Blast)
Decapitated – The First Damned
18. Juli 2021
Underoath - Damn Excuses (© Fearless Records)

Underoath - Damn Excuses (© Fearless Records)

Underoath - Damn Excuses (© Fearless Records)

Underoath – Damn Excuses (© Fearless Records)

Underoath geben ein neues Zeichen von sich und es hört auf dem Namen “Damn Excuses” (erscheint via Fearless Records), Es ist der erste neue Song seit dem 2018er-Longplayer “Erase Me”, der mit einem Grammy nominiert wurde. “Damn Excuses” wurde vollständig selbst aufgenmmen und produziert. Das passierte im Studio “Feral Sound” des Gitarristen Tim McTague in Tampa, Florida.

Werbung

Keyboarder Chris Dudley sagt über den Song: “This song came out of nowhere for us. In hindsight, it probably stems emotionally from the anxiousness that a year of isolation will give you, and that ‘wanting-to-explode’ feeling came out with zero effort. It was therapeutic. This is us ready to get back into a loud room with sweaty people and experience something real together.”

Den neuen Song von Underoath könnt ihr nun sehen beziehungsweise hören.

Facebook Kommentare

Kommentare

Werbung