Wacken Adventskalender Das 20. Türchen
20. Dezember 2012
Blackfield Festival Adventskalender 21.12.
21. Dezember 2012

Statt uns mit dem Weltuntergang zu beschäftigen, schauen wir lieber in die Zukunft. Der Summer Breeze Adventskalender hält zwei neue Bands für das Line Up 2013 bereit:

ARCHITECTS geben sich 2013 zum ersten Mal auf dem SUMMER BREEZE Open Air die Ehre, nachdem sie ihren für 2012 schon bestätigten Auftritt leider absagen mussten. Grob kann man die Mannen von der Insel dem Metalcore zurechnen. Allerdings loten sie seine Extreme zwischen technischen Kabinettstückchen, vertrackten Songstrukturen auf der einen und höchst eingängigen Melodien und hymnischen Refrains auf der anderen Seite gerne und oft aus. Dies macht sie durchaus auch für die Postcore-Fraktion interessant. Fakt ist dabei, dass sich ARCHITECTS auf ihren bisherigen vier Studioalben ihre ganz eigene Nische in der überbevölkerten Metalcore-Szene geschaffen haben, eine Leistung, die andere Formationen mit wehenden Fahnen hat untergehen lassen. Somit sind ein hohes Aufkommen an bunten Bandshirts, verschwitzten Leibern und brodelnden Pits garantiert, wenn ARCHITECTS die Bretter, die das SUMMER BREEZE bedeuten, erstmals entern. Viel Spaß damit!

 

Wenn eine Old School Hardrock-Band aus Schweden beim renommierten Label Victory Records andocken kann, dann muss es sich schon um eine besondere Combo handeln. Und siehe da, mit den heute bestätigten SISTER SIN kommt eine Formation nach Dinkelsbühl, die nicht nur Melodien großschreibt, sondern ihr Hauptaugenmerk auf nach vorne gehende Kick-Ass-Songs legt. Dabei darf man SISTER SIN keineswegs auf ihr Aushängeschild Liv Jagrell reduzieren, denn obwohl die Female Fronted-Band eine ähnlich rockige Schiene wie ihre Landsfrauen von Crucified Barbara fährt, rocken und rollen bei SISTER SIN die Dame und Herren gleichberechtig nebeneinander. Wer also Lust auf gut abgehenden Hardrock hat, der sollte dem SISTER SIN-Auftritt einen Besuch abstatten.

Facebook Kommentare

Kommentare