Betontod veröffentlichen 1000. Konzert auf Blu-ray/2CD
3. Oktober 2017
Jennifer Rostock – Worst Of Jennifer Rostock CD Kritik
3. Oktober 2017

Tom Petty verstorben – Offizielles Statement der Familie

Tom Petty schlief circa 8:40 PST friedlich ein umgeben von seiner Familie und den Bandmitgliedern um sich. Der Sänger wurde kurz davor in das UCLA Santa Monica Hospital gebracht als er in seinem Haus in Kalifornien gefunden wurde, wo er unter gesundheitlichen Problemen litt. Schon im Haus war der Sänger bewusstlos und atmete nicht.

Das offizielle Statement der Familie von Tom Petty liest sich wie folgt:

„On behalf of the Tom Petty family, we are devastated to announce the untimely death of our father, husband, brother, lead and friend, Tom Petty.

He suffered cardiac arrest at his home in Malibu in the early hours this morning and was taken to UCLA Medical Center but could not bee revived. He died peacefully at 8:40 PST surrounded by family, his bandmates, and friends.

– Tony Dimitriades, longtime manager of Tom Petty & The Heartbreakers“

[amazon_link asins=’B002UCF5DI,B01KBIAA6O,B002VVQ7TE‘ template=’CopyOf-ProductAd‘ store=’dr0a-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’28a020b2-a842-11e7-b005-9f6208144ea4′]

Oliver Lippert
Oliver Lippert
Schreibe schon seit Mitte der 1990er und habe seit Oktober 2020 zwei Bücher ("Kaleidoskop - Abschnitt 1 -" und "Kaleidoskop - Abschnitt 2 -") veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen