© Nickelback - Get Rollin
Nickelback kündigen Album “Get Rollin’” an
18. September 2022
Lorna Shore mit neuem Song “Pain Remains I: Dancing Like Flames”
Lorna Shore mit neuem Song “Pain Remains I: Dancing Like Flames”
19. September 2022

The Black Dahlia Murder kündigen die „A Celebration of the Life and Legacy of Trevor Strnad“ Show an

© The Black Dahlia Murder - A Celebration of the Life and Legacy of Trevor Strnad

© The Black Dahlia Murder - A Celebration of the Life and Legacy of Trevor Strnad

Für den 28. Oktober 2022 kündigt die Band The Black Dahlia Murder kündigen die „A Celebration of the Life and Legacy of Trevor Strnad“ Show an. Außerdem äußert sich die Melodic Death Metal zu ihrer Rückkehr auf die Bühne und zur Zukunft der Band. The Black Dahlia Murder haben soeben ein Konzert in Detroit angekündigt, das am 28. Oktober in der Saint Andrew’s Hall stattfinden und das Leben und das Vermächtnis von Trevor Strnad feiern wird. Das Konzert markiert die Rückkehr der Band auf die Bühne nach dem frühen Tod ihres geliebten Frontmanns Trevor Scott Strnad am 11. Mai dieses Jahres.

Das Gründungsmitglied Brian Eschbach wird seine Gitarre beiseite legen und in Zukunft die Rolle des Leadsängers übernehmen. Eine Entscheidung, die nicht leichtfertig getroffen wurde, als die Band zusammenkam, um ihre Zukunft zu besprechen, nachdem sie begonnen hatte, den anfänglichen Schock und die Trauer über den Verlust ihres besten Freundes zu verarbeiten. Der Gitarrist Ryan Knight kehrt in die BDM-Familie zurück. Bei der Show ebenfalls mit dabei sind Darkest Hour und Plague Years.

© The Black Dahlia Murder - A Celebration of the Life and Legacy of Trevor Strnad
© The Black Dahlia Murder – A Celebration of the Life and Legacy of Trevor Strnad

Der Ticket-Vorverkauf startet diesen Freitag um 16:00 Uhr mitteleuropäischer Zeit.

Das Decibel Magazine hat alle Mitglieder der Band interviewt, um zu besprechen, was als nächstes ansteht. Das Interview wird das Cover der November2022-Ausgabe des Magazins sein, die diesen Monat erscheint.

Auszug aus dem Decibel Magazine:
„Wir haben viele Tage damit verbracht, Dinge zu denken wie: ‚Ist es vorbei?'“ erzählt Eschbach gegenüber Decibel. „Keiner von uns wollte, dass es vorbei ist. Wir haben nach wie vor das Gefühl, dass es noch eine Menge zu tun gibt. Ich weiß, dass Trevor diese Band weiterführen würde, wenn ich einen tiefen, dunklen Pfad hinuntergehen würde und nicht hier wäre. Sie ist größer als wir. Als wir schließlich anfingen, darüber zu reden, dachten wir: ‚Lasst uns die Band von innen heraus neu aufbauen und sehen, ob Ryan zurückkehren will. Und ich werde es mit dem Gesang versuchen und sehen, wie es läuft.‘ Ich kann nicht da rausgehen und Trevors Stimme nachmachen oder versuchen, er zu sein. Ich kann nur die Musik von Black Dahlia Murder mit Respekt aufführen und versuchen, ihr so gut wie möglich gerecht zu werden. Ich habe Trevor öfter gehört als irgendjemand sonst auf der Welt.“

Knight sagt, dass die Entscheidung, zurückzukehren, trotz der schwierigen Umstände leicht war. „Die Zeit, die ich mit dieser Band verbracht habe, war die beste Zeit, die ich je hatte“, sagt er. „Die Abwesenheit hat mir viel Zeit zum Nachdenken gegeben, und ich hatte immer das Gefühl, dass ich meine Zeit bei BDM am besten nutzen kann. Ich habe während meiner Abwesenheit viel über die Band nachgedacht und erkannt, wie viel Wert diese Band hat. Ich habe fast das Gefühl, dass ich einige Gelegenheiten verpasst habe, als ich von der Band weg war. Es fühlt sich also großartig an, zurück zu sein und als ob sich der Kreis geschlossen hätte. Ich habe erkannt, wie sehr ich es liebe, in dieser Band zu sein.“

Albert Mudrian vom Decibel Magazine war freundlich genug, das komplette Interview auf der Decibel Seite zu posten. Lest den kompletten Artikel hier!

THE BLACK DAHLIA MURDER Speak About Loss, Grief and Continuing Their Career
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.
Oliver Lippert
Oliver Lippert
Schreibe schon seit Mitte der 1990er und habe seit Oktober 2020 zwei Bücher ("Kaleidoskop - Abschnitt 1 -" und "Kaleidoskop - Abschnitt 2 -") veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen