© Circa Arcana (L-R – Ben Reyes (Bass), Kevin Cangas (Vocals), Francisco Loya (Drums), Johny Serna (Guitar), Felipe Jasso (Guitar) Photo Credit – Bryan Castro)
Circa Arcana: Neues Lyric-Video zu “The Tower”
31. Januar 2022
© Schlachtrufe BRD Tour 2022
„SCHLACHTRUFE BRD“-TOUR MIT RAWSIDE, A.C.K., The Idiots & MEHR IN 2022
1. Februar 2022

Space Of Variations kündigen neues Album “Imago” an, neue Single samt Video “Someone Else”

© Space Of Variations ([Photo Cred: Max Lavrenchuk])

© Space Of Variations ([Photo Cred: Max Lavrenchuk])

Die Metalcore-Truppe Space Of Variations aus der Ukraine kündigte kürzlich ihr neues Album “Imago” an und zeigt ihre neue Single “Someone Else” samt Video. Erscheinen wird das Studioalbum am 18. März 2022 via Napalm Records.

© Space Of Variations ([Photo Cred: Max Lavrenchuk])
© Space Of Variations ([Photo Cred: Max Lavrenchuk])

Space Of Variations über “Someone Else”:

„Das ‚SOMEONE ELSE‘-Video ist eine Metapher. Es spricht über Individualismus, spricht über die Originalität eines jeden von uns als menschliche Schöpfungen. Spricht darüber, wie wir alle am gesellschaftlichen Leben beteiligt sind. Und wie es sich manchmal wie ein Schmerz anfühlt. Eine Rolle zu spielen und nicht dein wahres Selbst zu sein, ist Leiden. Dieses Video zeigt, wie eine gesichtslose Menge versucht, die Individualität einer Hauptfigur zu zerstören, versucht, ihn zu töten, und versucht, ihn so aussehen zu lassen, wie er ist.

In diesem Lied durchläuft der Charakter Phasen der Akzeptanz und erkennt die Facetten all des Schönen und Schrecklichen, das er in sich trägt. Paradoxerweise wird ein inneres Puzzle erst vollständig, wenn man sich selbst zerlegt. Die Akzeptanz der Realität, egal wie gut oder schlecht sie ist, ist ernüchternd. Das ist IMAGO.

Lass einfach dein inneres Feuer heiß brennen.“

Quelle: Presseinfo, frei übersetzt
© Space Of Variations - Imago
© Space Of Variations – Imago

Die Band über das Album “Imago”:

„Die Hauptsymbolik des Albums verbirgt sich in seinem Titel – IMAGO. In der Entomologie ist Imago das letzte Stadium, das ein Insekt während seiner Metamorphose erreicht. In der Psychologie ist es eines der grundlegenden Konzepte, ein unbewusstes mentales Bild, das eine Person durch das Prisma ihrer Wahrnehmung von sich selbst, anderen Objekten der Realität und ihren Blutsverwandtschaften hat. So wie ein Insekt die Hülle einer Puppe durchbricht, um sich aus dem sie umgebenden schützenden Kokon zu befreien, können auch Sie durch innere Wandlung wirklich zu dem neuen Wesen werden, das Sie eigentlich schon immer sein sollten. Imago = neue Stufe, Imago = Reifung.

Erst im Nachhinein sieht man die zuvor im Schatten verborgene Imago. Die Zukunft wird im Schoße der Vergangenheit und der Gegenwart vorbereitet.
Imago ist die vollständigste Konvergenz mit dir selbst, die nur passieren kann.
SPACE OF VARIATIONS gehen mit diesem Album definitiv in eine neue Runde der Selbstentfaltung als kreativer Organismus.“

Quelle: Presseinfo, frei übersetzt

Please accept YouTube cookies to play this video. By accepting you will be accessing content from YouTube, a service provided by an external third party.

YouTube privacy policy

If you accept this notice, your choice will be saved and the page will refresh.

SPACE OF VARIATIONS is:
Dmytro Kozhukhar – vocals
Olexii Zatserkovnyi – guitar, vocals
Anton Kasatkin – bass
Tymofii Kasatkin – drums

Oliver Lippert
Oliver Lippert
Schreibe schon seit Mitte der 1990er und habe seit Oktober 2020 zwei Bücher ("Kaleidoskop - Abschnitt 1 -" und "Kaleidoskop - Abschnitt 2 -") veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen