Six Feet Under kündigen Nightmares Of The Decomposed an

Six Feet Under kündigen Nightmares Of The Decomposed an

Die Death Metaller von Six Feet Under enthüllen erste Details zum neuen, siebzehnten Studioalbum namens Nightmares of the Decomposed. Am 2. Oktober 2020 erscheint das Werk, ab dem 1. September gibt es eine erste Single und damit Kostprobe. Außerdem ist dann eine Pre-Order möglich.

Das Album wurde in mehreren Studios aufgenommen, unter anderem in den Criteria Studios in Miami, Florida, wo früher AC/DC, Black Sabbath, Aerosmith und weitere ihre Platten einspielten. Produziert und abgemischt wurde es von Chris Carroll und das Mastering übernahm Chaz Najjar / Badland Recording in Denver, Colorado.

© Metal Blade Records - Six Feet Under - Nightmares Of The Decomposed
© Metal Blade Records – Six Feet Under – Nightmares Of The Decomposed

Bis zur Single könnt ihr euch einen Videoteaser aus dem Studio ansehen:

Please accept YouTube cookies to play this video. By accepting you will be accessing content from YouTube, a service provided by an external third party.

YouTube privacy policy

If you accept this notice, your choice will be saved and the page will refresh.

Chris Barnes (vocals) meint dazu: „Nach 25 Jahren wieder mit meinem alten Bandkollegen Jack Owen zu arbeiten war so etwas wie ein Nachhausekommen…In eine Bude voller Leichen. Jacks Schreibstil und Riffarbeit auf diesem Album haben mich zu einigen meiner bisher kränkesten Texte inspiriert und mir auf der kreativen Ebene einen kräftigen Tritt verpasst.“

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen