Reach veröffentlichen The Law
19. August 2020
Charlie Chaplin: Ein Leben für den Film von Bernard Swysen und Bruno Bazile
20. August 2020

Die Death Metaller von Six Feet Under enthüllen erste Details zum neuen, siebzehnten Studioalbum namens Nightmares of the Decomposed. Am 2. Oktober 2020 erscheint das Werk, ab dem 1. September gibt es eine erste Single und damit Kostprobe. Außerdem ist dann eine Pre-Order möglich.

Werbung

Das Album wurde in mehreren Studios aufgenommen, unter anderem in den Criteria Studios in Miami, Florida, wo früher AC/DC, Black Sabbath, Aerosmith und weitere ihre Platten einspielten. Produziert und abgemischt wurde es von Chris Carroll und das Mastering übernahm Chaz Najjar / Badland Recording in Denver, Colorado.

© Metal Blade Records - Six Feet Under - Nightmares Of The Decomposed

© Metal Blade Records – Six Feet Under – Nightmares Of The Decomposed

Bis zur Single könnt ihr euch einen Videoteaser aus dem Studio ansehen:

Chris Barnes (vocals) meint dazu: „Nach 25 Jahren wieder mit meinem alten Bandkollegen Jack Owen zu arbeiten war so etwas wie ein Nachhausekommen…In eine Bude voller Leichen. Jacks Schreibstil und Riffarbeit auf diesem Album haben mich zu einigen meiner bisher kränkesten Texte inspiriert und mir auf der kreativen Ebene einen kräftigen Tritt verpasst.“

Facebook Kommentare

Kommentare

Werbung